Atos veröffentlicht neue Version seines Systems für Leistungstests an Satelliten und gewinnt OHB als Kunden

Paris und Washington DC, 8. September 2021 - Atos kündigt heute eine neue Version des ProUST UniverSAS® an, einem System für Leistungstests an Satelliten. Die Aktualisierung erfolgte im Zuge des General Support Technology Program (GSTP) der European Space Agency (ESA). Die neue Version wurde in Zusammenarbeit mit internationalen Expert*innen entwickelt und von Atos an den ersten Kunden – OHB System, einem europäischen Marktführer im Bereich der Raumfahrttechnik sowie von Dienstleistungen für Satelliten und Sicherheit – ausgeliefert. Das Projekt ist aus ökologischer Sicht ein Durchbruch: Die Lösung steigert nicht nur die Effizienz, sondern hilft auch dabei, den CO2-Fußabdruck der Kunden zu reduzieren.

ProUST UniverSAS® ist eine zuverlässige SCOE[1]-Lösung, mit der Energie-Subsysteme von Satelliten gesteuert, überwacht und getestet werden, und das während der Montage, der Integrations- und Testphase oder auch kurz vor dem Start auf der Abschussrampe. Die Lösung verbessert die Serienproduktion von Satelliten durch schnellere und effizientere Tests, ohne Abstriche bei den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Branche machen zu müssen. Bei großangelegten Constellation-Programmen reduziert die neue Version des ProUST UniverSAS® den ökologischen Fußabdruck der Prozesse um bis zu 50 Prozent. Möglich wird das durch:

  • Einsparungen in den Testzentren: Die neue Version ersetzt eine Reihe von Testgeräten und ermöglicht durch das kompaktere Format eine Gewichtseinsparung von bis zu 50 Prozent.
  • Reduzierung des CO2-Ausstoßes durch die Tests: Bis zu 90 Prozent Energieeinsparung sind im Regenerationsmodus möglich.

Zudem vereinfacht die Lösung von Atos die Montage von Satelliten, was die Kosten für die Missionen verringert. So kann etwa die Diagnosezeit durch spezielle Wartungsfunktionen im Vergleich zu anderen Systemen um die Hälfte reduziert werden. Damit steigen die Gesamtleistung sowie die Verlässlichkeit für Kunden.

"UniverSAS® bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten und erleichtert Ingenieuren die Durchführung von Leistungstests erheblich. Es ist das wettbewerbsfähigste Produkt auf dem Markt und die beste Option, sowohl für vollständige Satellitentests als auch für Flat-Testbed Entwicklungsphasen. Meiner Meinung nach ist dieses Produkt eine große Erfolgsgeschichte", erklärt Dr. Arturo Fernandez, Leiter der Abteilung für Energiemanagement und -verteilung bei der European Space Agency.

"ProUST UniverSAS® ist die Antwort von Atos auf die Zunahme von Satelliten-Projekten und großangelegten Constellation-Programmen, um die Nutzererfahrung zu verbessern und die Kosten von Missionen zu senken. Gleichzeitig unterstützen wir Kunden bei ihren Dekarbonisierungsstrategien", sagt Bruno Milard, VP, Head of Aerospace & Defense Electronics bei Atos. "Atos setzt sich für die Verringerung der Umweltauswirkungen seiner Kunden ein, einschließlich derer im Luft- und Raumfahrtsektor. Dafür haben wir vor kurzem ein einzigartiges End-to-End-Portfolio auf den Markt gebracht, um die Entwicklungen hin zu Netto-Null zu ermöglichen und zu beschleunigen."

ProUST UniverSAS® ist Teil der integrierten Suite von Atos-Lösungen für elektrische Tests an Satelliten, kurz EGSE (Electrical Ground Support Equipment), und ein Bestandteil des breiten Angebots von Atos im Bereich Luft- und Raumfahrt: https://atos.net/en/solutions/aerospace-defense-electronics

[1] SCOE steht für “Special Check-Out Equipment”

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 105.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 71 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltige Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos firmiert unter den Marken Atos und Atos|Syntel. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Pressekontakt Atos:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, E-Mail: stefan.pieper@atos.net

Agenturkontakt Atos Deutschland:

PIABO PR, Tel.: +49 30 2576 205 - 28, E-Mail: atos@piabo.net