Gartner stuft Atos als führenden europäischen Anbieter von Managed Security Services ein

Paris, München, 15. Juni 2018 – Atos, ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation, ist – gemessen an den Marktanteilen –im aktuellen Gartner-Bericht einer der fünf führenden Anbieter von Managed Security Services.

Atos hat seinen Marktanteil bei Managed Security Services kontinuierlich erhöht und den Umsatz in diesem Bereich von 2016 bis 2017 um mehr als 10 Prozent gesteigert. Damit wuchs das Unternehmen schneller als der Markt.

Mit einem globalen Team von über 5.000 Sicherheitsspezialisten und einem weltweiten Netzwerk mit 14 Security Operation Centers (SOCs) bietet Atos seinen Kunden eine End-to-End Sicherheitspartnerschaft. Atos integriert die besten Technologien und stellt ein komplettes Portfolio an fortschrittlichen Sicherheitsprodukten und -lösungen bereit, die Kunden helfen, Risiken in Wertschöpfung zu verwandeln.

Als vertrauenswürdiger Partner entwickelt, betreibt und wartet Atos innovative digitale Lösungen. Diese kombinieren Rechenleistung, Sicherheit und Systemintegration in den Bereichen Identity and Access Management, Datenverschlüsselung, Sicherheit für das Internet der Dinge und hochsichere mobile Kommunikation. Die Lösungen von Atos unterstützen Kunden dabei, die Zugangs- und Kontrollanforderungen zu erfüllen, die europäische und globale Vorschriften erfordern.

„Dieses Ergebnis spiegelt die Expertise unserer Sicherheitsexperten wider“, sagt Chris Moret, Senior Vice President Cybersecurity bei Atos. „Wir bieten beständigen Schutz in einer sich schnell verändernden Welt und managen mehr als 100 Millionen Sicherheitsereignisse pro Stunde. Darüber hinaus entwickelt sich unser Portfolio an Managed Security Services kontinuierlich weiter, um auch Schutz vor künftigen Bedrohungen zu gewährleisten.“

Sicherheit steht auch im Mittelpunkt der neuen Partnerschaft zwischen Atos und Google Cloud. Die erweiterte Atos-Lösung wird die umfassenden Sicherheitsfunktionen von Google Cloud um ein mehrschichtiges Verteidigungskonzept ergänzen, das den Kunden erhöhte Sicherheit bietet. Dank der Integrationsfähigkeit von Atos werden die europäischen Google-Kunden in der Lage sein, die globalen Richtlinien für den Umgang mit Daten einzuhalten.

Das Prescriptive Security Operations Center (SOC) von Atos nutzt darüber hinaus Big Data und Supercomputing-Funktionen, um Sicherheitsmaßnahmen zu automatisieren und sorgt so dafür, dass Sicherheitsverletzungen verhindert werden. Atos hat kürzlich einen Vertrag mit dem Commonwealth von Virginia unterzeichnet mit dem Ziel, die Technologie-Infrastruktur mit Cybersicherheitslösungen der nächsten Generation zu schützen.

Mehr Informationen zum vollständigen Portfolio an Managed Security Services von Atos finden Sie hier.

 

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement- sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Pressekontakt Atos:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, Email: stefan.pieper@atos.net