Atos und Google Cloud bilden globale Partnerschaft für sichere Hybrid Cloud-, Machine-Learning- und Collaboration-Lösungen

  • Atos arbeitet künftig mit Google Cloud zusammen, um Unternehmen neue, sichere Geschäftslösungen für Hybrid Cloud, Datenanalyse und maschinelles Lernen sowie den digitalen Arbeitsplatz zu bieten
  • Atos wird drei Forschungszentren und Innovation Labs in Europa und Nordamerika einrichten mit dem Fokus auf maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz
  • Google Cloud ist ab jetzt der bevorzugte Public Cloud Partner von Atos

Atos, ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation, will zusammen mit Google Cloud den Anforderungen der digitalen Transformation von Unternehmenskunden gerecht werden. Diese Vereinbarung schafft künftig sichere Lösungen in Bereichen wie Hybrid Cloud, Datenanalyse und maschinelles Lernen sowie dem digitalen Arbeitsplatz.

Über die traditionelle IT-Landschaft hinaus erzeugt die heutige datenzentrische, digitale Transformation einen ständig wachsenden Bedarf an Data Lakes, Datenmanagement, Analytik und kognitiven Technologien. Machine Learning (ML) ist der Schlüssel für neue Geschäfts- und Marketingmöglichkeiten. ML verlangt aber auch nach sicheren Lösungen, um Daten vor Cyber-Risiken zu schützen und die Compliance zu gewährleisten.

Atos kooperiert mit Google Cloud, um dieser schnell wachsenden Nachfrage gerecht zu werden und um Unternehmen weltweit sichere und innovative Lösungen anzubieten.

  • Gesicherte Hybrid Cloud – Atos erweitert seine Canopy Orchestrated Hybrid Cloud mit der Google Cloud Platform als bevorzugte Public Cloud Plattform und stellt dabei die Skalierbarkeit, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Daten und gleichzeitig die Datenlokalisierung sicher. Darüber hinaus wird Atos auch spezifische Technologien wie Container Orchestration mit Google Kubernetes Engine nutzen, um den Einsatz hybrider Clouds in globalen Unternehmen voranzutreiben. Die ausgeweitete Atos-Lösung wird auch die erweiterten und umfassenden Sicherheitsfunktionen von Google Cloud mit einem mehrschichtigen Sicherheitskonzept ergänzen und bietet Kunden höhere Sicherheit. Die Atos-Plattform unterstützt Kunden dabei, Zugangs- und Kontrollanforderungen im Rahmen europäischer und globaler Vorschriften zu erfüllen.
  • Datenanalyse und maschinelles Lernen – Atos wird eine maschinelle Lernpraxis entwickeln, die die ML-APIs von Google Cloud nutzt, um branchenspezifische Lösungen für verschiedene Branchen zu erstellen.
  • Digitaler Arbeitsplatz – Atos wird eine G Suite-Practice entwickeln, um sein marktführendes Digital-Workplace-Angebot für Unternehmenskunden auszuweiten. Als intelligente Cloud-Suite für Produktivität und Zusammenarbeit ist die G Suite vollständig mit anderen Collaboration-Tools kompatibel und ermöglicht es Atos, den digitalen Arbeitsplatz weiter auszubauen und zu automatisieren sowie die Benutzerfreundlichkeit und Produktivität zu verbessern.

Dank dieser Lösungen bietet Atos Unternehmen die Möglichkeit, Google Cloud-Technologien, neben ihren vorhandenen Assets und Prozessen, schnell und reibungslos zu nutzen und gleichzeitig Daten für neue Erkenntnisse zu verwenden und Mehrwert für ihre eigenen Kunden zu schaffen.

Drei Forschungszentren und Innovation Labs in Frankreich, Großbritannien und den USA helfen Kunden Innovationen voranzubringen und geschäftliche Herausforderungen anzugehen.

Um die Produktverfügbarkeit für die Kunden zu beschleunigen, wird Atos drei ML / KI Customer Innovation Labs und Forschungszentren in Frankreich, Großbritannien und den USA einrichten. Atos wird Trainings von Machine-Learning-Experten in den Advanced Solutions Labs von Google Cloud nutzen, um den Kunden die neuesten ML-Fortschritte zu präsentieren.

"Ich freue mich sehr, heute diese erste globale Partnerschaft mit Google Cloud bekannt geben zu können, einem der weltweit führenden Unternehmen für Künstliche Intelligenz. Zusammen ermöglichen wir eine schnelle und reibungslose Einführung von KI für Unternehmen", sagt Thierry Breton, Chairman und CEO von Atos. "Durch die Kombination unserer Integrationsfähigkeiten und Technologieexpertise mit der Google Cloud-Technologie ermöglichen wir Unternehmen, in der innovativsten und vertrauenswürdigsten Umgebung zu agieren, in Übereinstimmung mit globalen Vorschriften. Mit dieser Partnerschaft übernimmt Atos die Rolle der "letzten Meile" in der digitalen Informationskette."

"Wir freuen uns, mit Atos zusammenzuarbeiten, um Google Cloud bei mehr Unternehmen einzusetzen", sagt Diane Greene, CEO von Google Cloud. "Zusammen mit Atos ermöglichen wir Unternehmen, ihr Geschäft zu transformieren und zu verbessern, indem sie Zugriff auf die fortschrittlichste Cloud-Infrastruktur, modernste Machine-Learning-Funktionen und intelligente Collaboration-Tools erhalten."

Ab sofort ist Google Cloud der bevorzugte Public Cloud-Partner von Atos. Die erste Phase der globalen Partnerschaft wird sich auf die Zusammenarbeit mit den globalen Kunden von Atos konzentrieren. Parallel dazu wird Atos mit seinen Kunden neue Innovationszentren für zukünftige Transformationsprojekte eröffnen.

 

Über Atos
Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 13 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.
Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.
Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Pressekontakt Atos:
Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, Email: stefan.pieper@atos.net