Innovation Forum Steiermark 2018

Am 26. September 2018 findet um 16:30 in der SkyBar in Graz bereits zum vierten Mal das Client Innovation Forum Steiermark statt. Das Motto der Veranstaltung ist dieses Jahr „Mythos Digitalisierung…ist wirklich alles so fürchterlich kompliziert“. ExpertInnen aus dem Hause Atos sowie SAP berichten außerdem von den Veränderungen digitaler Geschäftsmodelle durch disruptive Technologien, den nächsten Schritten im datengetriebenen Geschäftsumfeld und dem Fortschritt im Blockchain-Business.

Der digitale Wandel ist jedoch kein Selbstläufer, er ist eine Herausforderung, die immer komplexer und undurchsichtiger zu werden scheint. Das eigentliche Ziel, nämlich die Vereinfachung und Optimierung von Unternehmensprozessen, kann daher leicht aus den Augen verloren werden.

Dass dies keinesfalls so sein muss, erfahren die TeilnehmerInnen von Christoph Holz, dem Keynote-Speaker beim diesjährigen Innovation Forum: Der studierte Informatiker und Raumfahrttechniker gründete Österreichs erste Digital-Agentur und sammelte Start-up-Erfahrung im Silicon Valley. Der mitreißende Redner wird am 26. September darüber sprechen, wie die digitale Transformation erfolgreich gemeistert werden kann und macht den TeilnehmerInnen Mut, sich den neuen technologischen Herausforderungen unvoreingenommen zu stellen.