Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content.
You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the “Accept all cookies” button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the “Decline all cookies” button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

Managing your cookies

Our website uses cookies. You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the “Accept all cookies” button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the “Decline all cookies” button.

Necessary cookies

These are essential for the user navigation and allow to give access to certain functionalities such as secured zones accesses. Without these cookies, it won’t be possible to provide the service.
Matomo on premise

Marketing cookies

These cookies are used to deliver advertisements more relevant for you, limit the number of times you see an advertisement; help measure the effectiveness of the advertising campaign; and understand people’s behavior after they view an advertisement.
Adobe Privacy policy | Marketo Privacy Policy | MRP Privacy Policy | AccountInsight Privacy Policy | Triblio Privacy Policy

Social media cookies

These cookies are used to measure the effectiveness of social media campaigns.
LinkedIn Policy

Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the “Decline all cookies” button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

Skip to main content

Atos schließt seine Transformation durch den geplanten Verkauf von Tech Foundations ab

  • Atos SE wird in Eviden SE umbenannt und profitiert von einer gestärkten Kapitalstruktur nach der Transaktion
  • Atos wird eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen, um diesen umfassenden Plan zu genehmigen
  • Atos beabsichtigt, die Wertschöpfung zu beschleunigen und den strategischen Wandel und die vollständige Trennung von Eviden und Tech Foundations, wie im Juni 2022 angekündigt, abzuschließen

Paris, 3. August 2023 – Nach eingehender Prüfung der Optionen hat der Verwaltungsrat von Atos beschlossen, exklusive Verhandlungen mit EPEI über den geplanten Verkauf von 100 % von Tech Foundations mit einem positiven Netto-Cash-Effekt von 0,1 Mrd. Euro und der Übertragung von bilanziellen Verbindlichkeiten in Höhe von 1,9 Mrd. Euro aufzunehmen, was zu einem Unternehmenswert von 2,0 Mrd. Euro führt.

Atos SE wird nach der Transaktion in Eviden SE umbenannt. Das Unternehmen ist ein wachstumsstarker Marktführer in den Bereichen Digital, Cloud, Cybersicherheit und Advanced Computing mit bahnbrechenden Innovationen und Technologien. Eviden wird vor der außerordentlichen Hauptversammlung einen Investorentag abhalten.

Im Rahmen dieser Transaktion beabsichtigt die Gruppe, ihre Bilanz mit geplanten Kapitalerhöhungen im Umfang von insgesamt 900 Mio. Euro (bestehend aus einer reservierten Kapitalerhöhung zu einem vereinbarten Preis von 20 Euro je Aktie, bei der der Käufer 7,5 % des Aktienkapitals halten wird, und einer Bezugsrechtsemission für alle AktionärInnen im Umfang von 720 Mio. Euro) und dem in der vergangenen Woche angekündigten neuen Veräußerungsplan im Umfang von 400 Mio. Euro nachhaltig zu stärken.

BNP Paribas und J.P. Morgan haben vorbehaltlich der üblichen Bedingungen eine Übernahmegarantie für den Betrag der Bezugsrechtsemission (abzüglich des Betrags der Zeichnungszusage von EPEI) abgegeben. Atos ist sehr zuversichtlich, dass das Bankenkonsortium die notwendigen Kreditverzichte gewährt. Die Gruppe wird auch versuchen, die Laufzeiten zu verlängern und ihre Schulden zu reduzieren.

Mit den geplanten Kapitalerhöhungen und der angestrebten Übertragung der bilanziellen und außerbilanziellen Verbindlichkeiten auf EPEI im Rahmen des Verkaufs von Tech Foundations würde der Konzern bis zum Jahresende 2024 einen Nettoverschuldungsgrad von circa 3x und bis zum Jahresende 2025 von circa 2x anstreben und von einer verbesserten Liquiditätslage profitieren.

Zusätzlich zu ihrer Zusage, die reservierte Kapitalerhöhung in Höhe von 180 Mio. Euro zu zeichnen, würde sich EPEI auch mit einem Betrag von ca. 37,5 Mio. Euro an der anschließenden Bezugsrechtsemission beteiligen, die allen AktionärInnen der Eviden SE angeboten wird, was einer Gesamtinvestition von 217,5 Mio. Euro entspricht.

Diese umfassende Umwandlung von Atos wurde vom Board of Directors einstimmig befürwortet und wird den AktionärInnen in einer für das vierte Quartal 2023 anzukündigenden Ad-hoc-Hauptversammlung sowohl für die Transaktion als auch für die Kapitalerhöhungen zur Genehmigung vorgelegt.

Es wird erwartet, dass die Transaktion im 4. Quartal 2023 oder im 1. Quartal 2024 abgeschlossen wird, vorbehaltlich der endgültigen Vereinbarungen und bestimmter finanzieller und sonstiger üblicher Bedingungen (einschließlich der Zustimmung der AktionärInnen, behördlicher Genehmigungen, der Zustimmung der betroffenen Gläubigerbanken und sonstiger Zustimmungen Dritter).

Diese Pressemitteilung ist eine gekürzte Version und eine freie Übersetzung. Die offizielle ungekürzte Version der Atos Pressemeldung befindet sich hier.

***

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 111.000 MitarbeiterInnen und einem Jahresumsatz von zirka 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos-Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 69 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltiger Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der internationalen Börse Euronext Paris notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos-Gruppe ihren Kunden und MitarbeiterInnen sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Über Eviden [1]

Eviden umfasst den Bereich, der sich aus den Geschäftsfeldern Digital, Cloud, Big Data und Sicherheit von Atos zusammensetzt. Das Unternehmen wird ein weltweit führender Anbieter von datengesteuerter, vertrauenswürdiger und nachhaltiger digitaler Transformation sein. Als digitales Unternehmen der nächsten Generation mit weltweit führenden Positionen in den Bereichen Digital, Cloud, Daten, Advanced Computing und Sicherheit verfügt Eviden über fundiertes Fachwissen für alle Branchen in mehr als 53 Ländern. Durch die Kombination einzigartiger High-End-Technologien über das gesamte digitale Kontinuum mit 57.000 Weltklasse-Talenten erweitert Eviden die Möglichkeiten von Technologien für Unternehmen und Behörden und hilft ihnen, ihre digitale Zukunft zu gestalten. Eviden ist ein Unternehmen der Atos-Gruppe mit einem Jahresumsatz von ca. 5 Mrd. €.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eviden.com

[1] Eviden business is operated through the following brands: Alia Consulting, AppCentrica, ATHEA, Atos Syntel, Bull, Cloudamize, Cloudreach, Cryptovision, DataSentics, digital.security, Eagle Creek, EcoAct, Edifixio, Energy4U, Engage ESM, Forensik, IDEAL GRP, IDnomic, In Fidem, Ipsotek, Maven Wave, Miner & Kasch, Motiv, Nimbix, Processia, Profit4SF, science+computing, SEC Consult, Visual BI, Worldgrid, X-Perion, zData

Eviden is a registered trademark. © Eviden SAS, 2023.

Pressekontakt Atos:
Marko Wildhaber, Tel.: +43 50 618-0, E-Mail: marko.wildhaber@atos.net

Agenturkontakt Atos Österreich:
Almuth Gruber, corporate identity prihoda, Tel.: +43 1 47 96 366-25, E-Mail: almuth.gruber@cip.at