Skip to main content

Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content.
You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the “Accept all cookies” button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the “Decline all cookies” button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

Managing your cookies

Our website uses cookies. You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the “Accept all cookies” button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the “Decline all cookies” button.

Necessary cookies

These are essential for the user navigation and allow to give access to certain functionalities such as secured zones accesses. Without these cookies, it won’t be possible to provide the service.
Matomo on premise

Marketing cookies

These cookies are used to deliver advertisements more relevant for you, limit the number of times you see an advertisement; help measure the effectiveness of the advertising campaign; and understand people’s behavior after they view an advertisement.
Adobe Privacy policy | Marketo Privacy Policy | Pardot Privacy Policy | Oktopost Privacy Policy | MRP Privacy Policy | AccountInsight Privacy Policy | Triblio Privacy Policy

Social media cookies

These cookies are used to measure the effectiveness of social media campaigns.
LinkedIn Policy

Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the “Decline all cookies” button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

Atos launcht innovative Edge-to-Cloud-5G- und KI-gestützte Lösung

Paris, 06. Mai 2022 – Atos gibt die Einführung von "Atos Business Outcomes-as-a-Service" (Atos BOaaS) bekannt. Dabei handelt es sich um ein 5G-, Edge- und IoT-Angebot, das in Zusammenarbeit mit Dell Technologies entwickelt wurde und die Vorteile der Cloud-Architektur auf den Edge- und Far-Edge-Bereich überträgt. Das Angebot liefert einen KI-basierten Geschäftswert, der sich durch eine durchgängig automatisierte Bereitstellung, Überwachung und Verwaltung auszeichnet.

Edge Computing hat zur Komplexität digitaler Systeme beigetragen während das Internet der Dinge (IoT) erhebliche Mengen wertvoller Daten generiert, die bisher ungenutzt bleiben. Atos BOaaS, hervorgegangen aus der gemeinsamen Expertise von Atos und Dell, ermöglicht es Unternehmen, aussagekräftige, schnelle und wiederholbare Geschäftsergebnisse aus IoT-Datenströmen und -Analysen zu erzielen und ihr IoT-Ökosystem über ein einziges Dashboard zu verwalten.

Atos BOaaS bringt mit der Unterstützung von Dell eine der innovativsten KI-Anwendungen in der Edge auf den Markt. Die Streaming Data Platform von Dell schafft zuverlässige, schnelle und sichere Datenpipelines von der Edge in die Cloud, die Analysen ermöglichen. Atos kombiniert alle technologischen Komponenten mit zusätzlichen Services in einem vollständigen Verbrauchsmodell, damit sich Kunden auf die Geschäftsvorteile konzentrieren können, welche die Analytik in der Edge und der Cloud bietet.

Atos BOaaS revolutioniert den digitalen Betrieb und macht Technologie-Support vor Ort praktisch überflüssig, wodurch sich die Gesamtbilanz des Unternehmens verbessert. Atos BOaaS kann Hunderte von Tonnen CO2 pro Jahr und Kunde einsparen.

Darüber hinaus ergeben sich weitere Vorteile für Einzelhandelsgeschäfte, wirtschaftlicher wie ökologischer Natur. Beispielsweise profitieren 1.000 Geschäfte von folgenden Einsparungen: Insgesamt 66.000 Stunden, die zuvor für Wartung, Compliance und Updates anfielen, werden nun nicht mehr benötigt. Hierdurch lassen sich 1-2 Prozent des Umsatzes einsparen, was insgesamt 4,2 Mio. US-Dollar Einsparungen beim digitalen Support entspricht.

Die Innovation, die Atos mit Atos BOaaS erbringt, wurde heute auf der Dell Technologies World in Las Vegas gewürdigt. Dell verlieh Atos den Dell Technologies Global Alliances – Global Excellence in Innovation Award 2022, der das unermüdliche Engagement von Atos auszeichnet, Kunden im Datenzeitalter zum Erfolg zu verhelfen.

Strategische Zusammenarbeit schafft Mehrwert für Kunden

Atos BOaaS kann den drohenden Ausfall von Geräten, egal ob nah oder fern, erkennen und eine Reihe von automatisierten Aktionen auslösen, von der Bestellung neuer Hardware über die Benachrichtigung des Wartungsteams bis hin zur Verwaltung der Lieferung und Konfiguration der Edge-to-Cloud-Plattform. Atos BOaaS verbessert die Auslastung von Anlagen im Einzelhandel, in Freizeitparks und in der Fertigungsindustrie, indem es eine vollautomatisierte und verwaltete, skalierbare Cloud-Umgebung in der Edge bereitstellt.

Atos BOaaS ist ein Zero-Touch-Bereitstellungsmodell: Einstellungen, Konfigurationen und Anwendungen werden automatisch und sicher auf den Geräten bereitgestellt. Dies ermöglicht es den Technologie-Teams der Kunden, Tausende von Geräte in der Far Edge zu konfigurieren oder zu ändern, per Fernzugriff über die Cloud. Atos BOaaS bietet einen App Market, der Kunden den Einsatz komplexer Analysen und Anwendungen erlaubt. Hierzu gehört beispielsweise die vorausschauende Instandhaltung zur Vermeidung von Ausfallzeiten oder eine einfache Temperatur- oder Vibrationsüberwachung. Die Atos Computer Vision Plattform ist ebenfalls im Atos BOaaS App Market verfügbar, damit Kunden KI- und szenariobasierte Analysen auf ihren bestehenden Videoüberwachungsanlagen durchführen können.

Atos BOaaS vereinfacht komplexe digitale Abläufe so weit, dass auch ungeschultes Einzelhandelspersonal die Vor-Ort-Operationen mit Hilfe der in Atos BOaaS integrierten Automatisierung durchführen kann. Nach der Installation eines neuen Geräts werden die Anwendungen automatisch bereitgestellt und der Geschäftsbetrieb wird aufgenommen bzw. wiederaufgenommen. Die Installation von Geräten ist dabei so einfach wie das Einstecken einer Lampe.

Dave Seybold, Chief Executive Officer, Atos Americas, sagt: „Atos BOaaS kombiniert bahnbrechende Technologien, die die Ausführung digitaler Operationen in der Edge und in der Far Edge auf die gleiche Weise neu gestalten, wie Smartphones die mobile Kommunikation revolutioniert haben. Gemeinsam erschließen wir das 5G-Potenzial sicher, kosteneffizient und berührungslos und modernisieren Unternehmensanwendungen so, dass sie agil, mobil und analytikbasiert sind, während wir gleichzeitig die Kosten und den CO2-Fußabdruck unserer Kunden reduzieren.”

Gil Shneorson, Senior Vice President of Edge Solutions bei Dell Technologies, ergänzt: „Da Unternehmen sich digital transformieren und Anwendungen und Infrastrukturen zunehmend in der realen Welt eingesetzt werden, treibt der Bedarf an Echtzeit-Reaktionen und Automatisierung die Dezentralisierung der IT voran. Dells breites Angebot an Edge-Technologien und -Services, kombiniert mit Partnerlösungen wie Atos Outcomes-as-a-Service, hilft Unternehmen dabei, schnell und sicher das volle Potenzial ihrer Daten von der Edge bis zur Cloud auszuschöpfen, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.”

**

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 111.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von zirka 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 71 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltiger Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der internationalen Börse Euronext Paris sowie in den Aktienindizes CAC 40 ESG und CAC Next 20 notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Pressekontakt Atos:
Marko Wildhaber, Tel.: +43 50 618-0, E-Mail: marko.wildhaber@atos.net

Agenturkontakt Atos Österreich:
Jolanthe Pantak, Corporate Identity Prihoda, Tel.: +43 1 47 96 366-31, E-Mail: jolanthe.pantak@cip.at