Lieferung von Covid-19-Impfstoffen: Atos und Eupry bieten Compliance Monitoring Service an

Wien, 21. Dezember 2020 – Atos hat sich mit Eupry, einem dänischen Startup-Unternehmen, das sich auf die automatische Einhaltung von Lagerungsvorschriften spezialisiert hat, zusammengetan, um eine „Vaccine Logistics Monitoring-as-a-Service“-Lösung aufzubauen. Diese wird es Behörden sowie Pharma- und Logistikunternehmen ermöglichen, die Lieferkette bei der großflächigen Verteilung von Covid-19-Impfstoffen sowie zukünftig auch anderer Impfstoffe effektiv zu verwalten, um die Einhaltung lokaler Vorschriften, guter Herstellungs- und Vertriebspraktiken und anderer komplexer Anforderungen wie zum Beispiel der richtigen Temperatur sicherzustellen.

In den kommenden Wochen werden Millionen von Covid-19-Impfstoffdosen gleichzeitig in mehr als 100 Ländern verteilt. Logistisch gesehen hat die Herausforderung zwei Aspekte: Da für Covid-19-Impfstoffe strikte Temperatur-Vorgaben erfüllt werden müssen, die während des gesamten Logistikprozesses streng überwacht werden müssen, muss der Vertrieb mehrere Transport- und Lagerungsphasen an Tausenden von verschiedenen Punkten in jedem Land bewältigen. Außerdem gilt es, Umgebungsparameter innerhalb der vorschriftsmäßigen Bereiche einzuhalten, die in einigen Fällen je nach Impfstoff -70 ºC überschreiten.

Durch die Kombination der kabellosen Datenlogger von Eupry mit der langjährigen Erfahrung von Atos in der Automatisierung und Überwachung sowie der Fähigkeit, große Projekte auf globaler Ebene erfolgreich umzusetzen, sichert die gemeinsame Lösung den Logistikprozess durchgängig über eine einzige Plattform. Die Logger von Eupry überwachen Temperaturen von -200 °C bis 800 °C sowie Differenzdruck, Luftfeuchtigkeit und Kohlendioxid über die gesamte Logistikkette (Kühl- und Gefrierschrank, Transport und Lagerung).

Die gemeinsame Lösung bietet einen vollautomatischen Service, der die Ressourcen optimiert und das Risiko von Fehlern und Compliance-Verstößen eliminiert:

  • Überwachung, Alarmierung und Aufrechterhaltung der Transport- und Versand-Compliance, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Kunden
  • Die Lösung ist IT-validiert
  • Konform mit FDA PART11
  • Datenlogger werden mit ISO17025 kalibrierten (akkreditierten) Zertifikaten ausgeliefert
  • Integrierte, durchgängige Rückverfolgbarkeit mit Standortverfolgung
  • Skalierbarkeit von einer bis zu Tausenden von Einheiten
  • Robuste und bewährte Sicherheitslösungen, unterstützt durch die Expertise von Atos

Niels Thomsen, Group Vice President, Global Head of the Insight (IoT & AI) Practice bei Atos, sagt: „Die Auswirkungen von Covid-19 auf alle Bereiche unseres Lebens sind verheerend und die Impfstoffe geben uns Hoffnung auf ein besseres Jahr 2021. Ihre Verteilung auf der ganzen Welt in so kurzer Zeit zu organisieren, ist ein äußerst komplexes Unterfangen und wir sind stolz darauf, auf unserem Gebiet dazu beizutragen, indem wir gemeinsam mit Eupry eine Lösung anbieten, die die Arbeit der direkt Beteiligten vereinfachen kann.“

Christian Herschend Jacobsen, CEO bei Eupry, sagt: „Es ist erstaunlich, wie schnell die Life-Science-Industrie heute Hoffnung für eine bessere Zukunft entwickeln kann. Aus unserer Erfahrung mit Unicef wissen wir, dass es eine große Aufgabe ist, Impfstoffe für Milliarden von Menschen weltweit herzustellen und zu verteilen – und das steht uns noch bevor. Es ist wichtig, dass wir keine Impfstoffe verschwenden oder durch falsche Lagerbedingungen beschädigen. Wir müssen Technologie nutzen, um das bereits überlastete Gesundheitspersonal von manuellen Prozessen einschließlich der Qualitätssicherung zu befreien. Wir haben 2012 begonnen, Unicef und die Clinton Health Access Initiative in ihrem Streben nach besserer Qualität bei der Verteilung von Impfstoffen zu unterstützen, und wir haben es geschafft, einen Compliance-Service genau für diese Art von Situation zu entwickeln.“

Erfahren Sie mehr unter: https://atos.net/en/solutions/atos-codex-connectedintelligence/atos-codex-iot

***

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 73 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltige Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos firmiert unter den Marken Atos und Atos|Syntel. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Pressekontakt Atos:

Marko Wildhaber, Tel.: +43 50 618-0, E-Mail: marko.wildhaber@atos.net

Agenturkontakt Atos Österreich:

Jolanthe Pantak, Tel.: +43 1 47 96 366-31, E-Mail: jolanthe.pantak@cip.at