Atos befähigt Kunden zur Modernisierung von Anwendungen und Prozessen als Teil seiner Atos OneCloud-Strategie

Paris, 16. November 2020 – Atos, ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation, kündigt heute im Rahmen von Atos OneCloud ein neues gemeinsames strategisches Angebot an, das Unternehmen bei der Entwicklung intelligenter Strategien zur Modernisierung ihrer Anwendungen und Prozesse unterstützt. Das Angebot bündelt die Ressourcen und Portfolios von Dell Technologies, VMware und Atos. Dazu wird Atos eine moderne Private Cloud Landing Zone für native Cloud-Anwendungen bereitstellen. In dieser koexistieren Container- und Legacy-Anwendungen in der Digital Hybrid Cloud (DHC) von Atos, die auf Dell EMC VxRail basiert und von VMware Cloud Foundation, vRealize Automation und Tanzu betrieben wird.

Die zunehmende Digitalisierung der Wirtschaft hat Unternehmen in allen Branchen unter Druck gesetzt, einen hohen Grad an Agilität, Effizienz und Innovation zu erreichen, den nur ein Multi-Cloud-Ansatz bieten kann. Die Nutzung von Multi-Cloud-Angeboten erfordert eine durchdachte und umfassende Cloud-Strategie. Diese kann jedoch in Kombination mit einer komplexen IT-Landschaft mit vielen Legacy-Systemen und verschiedenen herstellergebundenen Technologien zu einem großen Stolperstein werden.

Um die Art von Plattform aufzubauen, die Kunden benötigen, um ihre geschäftlichen, technischen und finanziellen Herausforderungen auf ihrem Weg zur Hybrid-Cloud zu lösen, konzentriert sich Atos in seinem neuen Ansatz auf vier Säulen:

  • Atos Digital Hybrid Cloud (DHC): Die neue Version von Atos Digital Hybrid Cloud ist eine skalierbare, sichere und innovative Private-Cloud-Lösung. Mit ihr können Unternehmen sowohl Legacy- als auch Cloud-Native-Anwendungen auf einer einzigen Plattform auszuführen – sowohl in Private- als auch in Public-Umgebungen. Die Lösung kombiniert branchenführende Hardware und Software von Dell EMC und VMware, um klassische Plattformen und die neue DevOps-Welt zusammenzuführen. So können Kunden ihren Weg in die Multi-Cloud einfach und unkompliziert starten.
  • Transformation und Modernisierung von Applikationen: Mithilfe des VMware Tanzu-Portfolios, das auf Dell EMC VxRail läuft, analysieren die Experten von Atos bestehende Ressourcen, empfehlen Modernisierungsstrategien und stellen agile, zukunftsfähige Anwendungen auf jeder digitalen Cloud-Plattform bereit, die auf der Digital-Hybrid-Cloud-Lösung von Atos basieren. Kunden profitieren von einem bis zu 66 Prozent schnelleren Entwicklungszyklus und einer bis zu 300 Prozent höheren Entwicklerproduktivität bei geringeren Kosten und sind damit für den Wettbewerb mit digital operierenden Unternehmen gerüstet.
  • Kubernetes-as-a-Service (KaaS): Basierend auf der Digital Hybrid Cloud von Atos bietet Atos KaaS nicht nur die digitale Cloud-Plattform auf Enterprise-Level für die Modernisierungen von Anwendungen. Mit KaaS können DevSecOps-Teams außerdem Kubernetes-Workloads einfach erstellen, ausführen und verwalten. Frei von den Einschränkungen herkömmlicher Systeme können Kunden so von der Effizienz von Private und Public Cloud profitieren und die Auslastung von IT-Ressourcen um bis zu 35 Prozent reduzieren. Zu den weiteren Vorteilen zählen geringere Komplexität, automatisierte Bereitstellung und bessere Sicherheit in Verbindung mit einer Policy Engine zur Kontrolle von Cloud-Ressourcen.
  • Atos Cloud Financial Management: Als Ergänzung zu den Lösungen für die Modernisierung von Applikationen und digitale Cloud-Plattformen bietet Atos Cloud Financial Management Unternehmen einen vollständigen und unverzerrten Überblick über die Nutzung und die Kosten ihrer Cloud-Ressourcen. Die Funktionen nutzen CloudHealth von VMware und werden durch Beratungsdienste zur Optimierung von Cloud-Ressourcen erweitert, die zur Reduzierung von Cloud-Kosten beitragen können.

Wim Los, SVP Cloud Enterprise Solutions bei Atos, sagt: „Unsere Kunden sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um das Beste aus ihren Cloud-Investitionen und ihren Entwicklungsaktivitäten herauszuholen. Die digitale Hybrid Cloud von Atos hat ihnen bereits die Grundlage für den Aufbau einer echten Hybrid-Cloud-Strategie geliefert. Mit unserem Atos OneCloud-Ansatz können sie nun neue Wege beschreiten und dem Ziel eines vollständig digital geführten Unternehmens ein großes Stück näherkommen. Indem wir unsere Ressourcen und unser Fachwissen mit Dell Technologies kombinieren, sind wir in einer guten Position, um die nächste Welle von Cloud-Innovationen voranzutreiben.“

Denise Millard, SVP, Global Alliances bei Dell Technologies, fügt hinzu: „Kunden fordern integrierte Cloud-Lösungen, die konsistent, flexibel und auf die Geschäftsergebnisse ausgerichtet sind. Aufbauend auf den Stärken der Portfolios von Dell Technologies und Atos können Kunden ihre Cloud-Transformation mit Plattformen umsetzen, die ihre Wettbewerbsstrategien unterstützen und die IT-Infrastruktur auf einfache und kostengünstige Weise zusammenführen.“

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net