Atos ernennt Udo Littke zum neuen Leiter der Region Zentraleuropa

München, 28. Oktober 2020 – Mit sofortiger Wirkung übernimmt Udo Littke die Rolle als Leiter der Region Zentraleuropa für Atos, einen weltweit führenden Anbieter für die digitale Transformation. Er verantwortet die Geschäfte für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie die Region Ost- und Südeuropa (Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Griechenland, Ungarn, Rumänien, Serbien, Slowakei) mit etwa 14.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Udo Littke folgt damit auf Ursula Morgenstern, die das Unternehmen verlassen hat. In seiner neuen Funktion ist er Mitglied im General Management Committee von Atos. 

Udo Littke ist seit Oktober 2011 Mitglied der Geschäftsführung von Atos in Deutschland. Neben dieser Rolle als Managing Director der deutschen Organisation und seiner Funktion als Arbeitsdirektor leitete er seit dem Frühjahr 2020 auch das Public Services and Defence Geschäft für Atos in Zentraleuropa. Seine Karriere begann 1989 bei Siemens. Nach ersten Aufgaben im Controlling übernahm er in Folge schnell leitende Positionen im Siemens Konzern, unter anderem in den Bereichen Service und Vertrieb. Mit der Akquisition der Siemens IT Solutions & Services (SIS) im Jahr 2011 wechselte Udo Littke zu Atos. Er bewies bei der Integration der SIS in die Atos Gruppe und in Kundenprojekten besondere Fähigkeiten und Erfolge im Management sowie der konsequenten Weiterentwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in komplexen Transformationsprojekten. 

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert. 

 Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln. 

 Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net