Atos und OPTIMAL SYSTEMS vereinbaren Cloud-Partnerschaft

Wien, November 2019 - Atos, ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation und der Software-Spezialist für ECM-Lösungen OPTIMAL SYSTEMS  vereinbaren neue Partnerschaft.

Atos ist in Österreich exklusiver Partner von Cloud-Offerings für den Betrieb des enaio® ECM von OPTIMAL SYSTEMS in österreichischen Rechenzentren sowie als Integrationspartner. Bei enaio®, der Enterprise Content Management (ECM)-Software von OPTIMAL SYSTEMS, handelt es sich um Best-Practice-Lösungen für umfassendes Informationsmanagement sowie für die Digitalisierung und effiziente Abwicklung von Unternehmensprozessen. Die Software unterstützt Unternehmen dabei, Dokumente schnell zu finden, transparent zu verwalten, sicher zu archivieren und das Konzept des Digital Workplace zu realisieren. Moderne Microservices lassen eine flexible Verteilung von Systemdiensten zu, dadurch ist enaio® hoch skalierbar.

Atos ist für die Implementierung und Integration der Software beim Kunden zuständig. Die beiden Unternehmen bieten nun gemeinsam Kunden aus verschiedensten Branchen die einfache Inbetriebnahme von ECM-Lösungen, die eine effiziente Abwicklung von Unternehmensprozessen ermöglicht. In der Industrie zum Beispiel in der Pharmabranche, im Maschinenbau, in der diskreten Fertigung oder im Großhandel und das gleichsam für Globalplayer oder KMU. Analoge und digitale Inhalte lassen sich mittels dieser Software nicht nur zusammenführen, sondern können auch im Cloudbetrieb gemanaged werden.

„Die nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit von enaio® macht das Produkt nicht nur besonders, sondern vor allem zukunftsweisend im Bereich der ECM-Lösungen. Daher gehen wir gerne die Partnerschaft mit OPTIMAL SYSTEMS, einem in diesem Bereich renommierten Unternehmen, ein und freuen uns auf eine erfolgreiche und beständige Zusammenarbeit“, so Johann Martin Schachner, CEO, Atos Österreich.

Markus Poller, Geschäftsführer Optimal Systems Österreich, über die Partnerschaft: „Die Zusammenarbeit macht uns stolz, da wir durch Atos einen breiten Kundenkreis erreichen und mit Atos einen erfahrenen IT-Dienstleister an unserer Seite wissen, der unsere Lösung entsprechend den Wünschen der Kunden implementieren kann.“

****

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit über 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von mehr als 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie multikulturelle und pluralistische Forschungsansätze, die zur wissenschaftlichen und technologischen Exzellenz beitragen. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern sowie der Gesellschaft insgesamt, in der Welt der Informationstechnologie nachhaltig und zuversichtlich zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.
Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Über OPTIMAL SYSTEMS

OPTIMAL SYSTEMS entwickelt und vertreibt seit 1991 Softwarelösungen für das Management von Informationen - Enterprise Content Management (ECM). Rund 500.000 Anwender arbeiten täglich mit enaio® – der ECM-Software von OPTIMAL SYSTEMS. Zur Unternehmensgruppe gehören 16 Gesellschaften und Niederlassungen in Europa und Partner auf der ganzen Welt. Hauptsitz der Firmengruppe ist Berlin.
Weitere Informationen finden Sie unter https://optimal-systems.at

 Pressekontakt:          

Marko Wildhaber | marko.wildhaber@atos.net| +43 50 618-0
Jolanthe Pantak | jolanthe.pantak@cip.at | +43 1 47 96 366-31