Open Hybrid Cloud-Lösung von Atos ermöglicht Umstieg auf Google Cloud

Die komplett gemanagte On-Premises-Lösung unterstützt Unternehmen dabei, sich nahtlos von der traditionellen zur Cloud-getriebenen Organisation zu entwickeln. Zudem enthält die Lösung Schlüssel-Komponenten von Google Anthos und hilft Unternehmen damit, Hybrid-Cloud-Strategien schneller umzusetzen.

Open Hybrid Cloud ist die von Atos angebotene hybride Cloud-Hosting-Umgebung, die auf Anthos und den Open-Source-Plattformen Kubernetes1 und OpenStack2 basiert. Mit dieser Lösung wird Kunden der Umstieg auf hybride Cloud-Lösungen erleichtert, sodass sie im operativen Geschäft effizienter agieren und neue Anwendungen schneller bereitstellen können.

Sicherer Cloud-nativer Betrieb mit integrierter Künstlicher Intelligenz

Die On-Premises-Lösung für die Private Cloud erleichtert Unternehmen den Umstieg auf einen absolut sicheren und geschützten Betrieb in der Cloud. Zusätzlich runden die von Atos angebotenen, auf Anthos aufsetzenden Infrastructure-as-a-Service(IaaS)-Ressourcen die Open Hybrid Cloud-Lösung ab. Damit wird auch die Möglichkeit bereitgestellt, Kubeflow3 auf On-Premises-Hardware auszuführen und die Vorteile der Google Cloud im Bereich der Künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens zu nutzen.

Sichere Hybrid Cloud

Dank der Erfahrung von Atos bei der End-to-End-Cloud-Orchestrierung und -Verwaltung wie auch im Bereich Sicherheit und Schutz werden die Zugangs- und Kontrollanforderungen europäischer und weltweiter Vorschriften erfüllt. Atos‘ modulare Lösungen zur Verwaltung von Identitäten und Zugang sowie seine Verschlüsselungsprodukte auf Militärniveau ermöglichen es Unternehmen, die Kontrolle und Eigenständigkeit ihrer Daten zu bewahren. So wird die Sicherheit der Geschäftsabläufe wie auch der unterstützenden Dienste und Anwendungen verbessert und damit das Vertrauen gesteigert.

„Open Hybrid Cloud von Atos beschleunigt den Übergang zu neuen, auf Anthos aufbauenden Hybrid-Cloud-Ressourcen. Damit kommen Unternehmen sämtliche Vorteile beider Welten zugute, wie Agilität, Implementierungsgeschwindigkeit, Flexibilität und Kostenoptimierung – alles auf einer sicheren gemanagten Plattform“, erklärte Eric Grall, Senior Executive Vice President, Global Operations bei Atos.

„Wir sind erfreut, dass Atos schon Dienste und Lösungen auf Basis von Anthos entwickelt. Unsere Kunden werden ganz bestimmt von der Google Cloud-Technologie, einschließlich Anthos, wie auch von der Erfahrung von Atos bei Unternehmenstransformationen profitieren“, meinte Kevin Ichhpurani, Corporate Vice President, Global Partner Ecosystem bei Google Cloud.

Seit Beginn der weltweiten Partnerschaft mit Google Cloud im April des letzten Jahres hat Atos zahlreiche bedeutende Kunden für Google Cloud gewonnen, wie zum Beispiel globale Anbieter aus der Industrie, Pharmazie, Telekommunikation und Rundfunk.

Verfügbarkeit

Der Zugang im Beta-Betrieb zu Open Hybrid Cloud ist jetzt verfügbar, die allgemeine Verfügbarkeit ist für die zweite Jahreshälfte des Jahres 2019 vorgesehen.

1) Kubernetes ist eine Open-Source-Plattform und dient zur Orchestrierung von Container-Systemen. Die Plattform wurde von Google entwickelt und ist nun Teil der Cloud Native Computing Foundation.

2) OpenStack ist eine kostenlose Open-Source-Software-Plattform für Cloud-Computing. Die Plattform wird vor allem als „Infrastructure as a Service“ (IaaS), also als infrastrukturelle Hardware, implementiert, wobei Kunden virtuelle Server und andere Ressourcen zur Verfügung gestellt werden.

3) Kubeflow ist eine Kubernetes-native Plattform mit Open Source-Quellcode zur Entwicklung, Orchestrierung, Implementierung und Ausführung von skalierbaren, mobilen Workloads für maschinelles Lernen.

****

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit über 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von mehr als 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie multikulturelle und pluralistische Forschungsansätze, die zur wissenschaftlichen und technologischen Exzellenz beitragen. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern sowie der Gesellschaft insgesamt, in der Welt der Informationstechnologie nachhaltig und zuversichtlich zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net