Atos erhält für seine CSR-Performance 2018 von EcoVadis den Gold-Status

Paris/Wien, 5. November 2018 – Atos wurde kürzlich in der CSR-Bewertung von EcoVadis unter den Top 1% der innovativsten Unternehmen eingestuft, und zwar in den 3 Kategorien Umwelt, Arbeitspraxis und Supply Chain Management. Bei der Gesamtpunktzahl erreichte es stolze 78/100.

Diese Auszeichnung bestätigt die Führungsposition von Atos in der IT-Branche als vertrauenswürdigen Partner. Sie widerspiegelt die Arbeit und das Engagement, das wir in unser Corporate Responsibility & Sustainability-Programm stecken: Es ist in alle unsere Tätigkeiten integriert, wird vom Top-Management kontrolliert und konzernweit anhand von KPIs überwacht.

Atos arbeitet außerdem mit EcoVadis zusammen, um auch die Leistung seiner strategischen Zulieferer zu bewerten und sorgfältig zu überwachen. Im Anschluss an diese jährliche Bewertung erwartet Atos von seinen Lieferanten die Erfüllung der strengsten Standards für ethisches Verhalten und die Unterzeichnung einer Charta für nachhaltige Entwicklung, welche die Prinzipien des Globalen Pakts der Vereinten Nationen umfasst.

52% seiner strategischen Lieferanten wurden 2017 von EcoVadis bewertet. Bei Atos entspricht dies in Bezug auf die Ausgaben 54% – die Zielsetzung bis 2019 ist 70%. Die Ethik- und Compliance-Kultur von Atos, unterstützt durch eine starke Governance, hilft, Risiken zu minimieren und eine nachhaltige Lieferkette zu gewährleisten.

Anerkennung von Atos auch durch DJSI, GRI und CDP

 Die Global Reporting Initiative (GRI) würdigte erneut den Corporate Responsibility Report von Atos, der die Anforderungen des International Integrated Reporting Council (IIRC) erfolgreich erfüllt hat.

  • Das CDP führt Atos in seiner A-Klima-Liste und zeichnet es damit als eines der weltweit führenden Unternehmen im IT-Bereich für seine Maßnahmen zum Senken des Kohlendioxidausstoßes und zum Reduzieren der Geschäftsrisiken durch den Klimawandel aus.
  • Im Dow Jones Sustainability Index (DJSI)World and Europe ist Atos die Nummer 1 unter den nachhaltigsten Unternehmen seiner Branche.

Eine Online-Version des integrierten Berichts von Atos zur Unternehmensnachhaltigkeit (Atos Corporate Responsibility Integrated Report) finden Sie hier.

****

Über Atos

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 13 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen weltweit mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Finanzdienstleistungen, Gesundheit, Bildung und Öffentlicher Sektor, Verteidigung, Telekommunikation, Medien und Verlage, Chemie, Produktion, Handel, Transport und Logistik.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

Pressekontakt:         

Marko Wildhaber | marko.wildhaber@atos.net | +43 50 618-0

Jolanthe Pantak | jolanthe.pantak@cip.at | +43 1 47 96 366-31