Western Union verlängert Outsourcing-Vertrag mit Atos Österreich

 

Wien, am 04. Oktober 2017 - Mit der Prolongierung der Kooperation sichert sich die Western Union International Bank (WUIB) höchste Standards in puncto Performance und Verfügbarkeit ihrer IT-Infrastruktur für weitere vier Jahre.

Die WUIB mit Hauptsitz in Wien verfügt über EU-weit mehr als 60 Filialen und ist Teil der Western Union Gruppe, die eine führende Position im globalen Geldtransfer einnimmt und daher hohe Anforderungen an ihre IT stellt. „Gerade im Finanzsektor ist der störungsfreie, zuverlässige Betrieb von IT-Infrastrukturen unerlässlich und wettbewerbsentscheidend. Kein Bankinstitut kann es sich heute leisten, Ausfälle zu riskieren. Zudem gilt es, rasch auf sich wandelnde Marktentwicklungen, Kundenbedürfnisse oder neue Regularien reagieren zu können sowie die Gesamtbetriebskosten zu senken“, erklärt Dr. Gerald Rehling, Vice President, Head of Infrastructure & Data Management bei Atos Österreich.

Mit Atos hat sich die WUIB einen starken Partner ins Boot geholt, der diese Anforderungen erfüllt und nicht nur über umfassendes Know-how in der Finanzbranche sowie der Umsetzung anspruchsvoller Outsourcing-Projekte verfügt, sondern mit seinen TÜV-zertifizierten Rechenzentren am Standort Wien ein Höchstmaß an Sicherheit und Verfügbarkeit gewährleistet. Zudem konnten die Gesamtbetriebskosten um 20 Prozent gesenkt werden. So überrascht es nicht, dass die erfolgreiche Partnerschaft durch die jüngste Verlängerung des langjährigen Outsourcing-Vertrags für weitere vier Jahre fortgeführt wird.

„Die Atos hat sich in den letzten Jahren als verlässlicher und auch flexibler Partner bewiesen. Das Angebot bei gleichzeitiger Modernisierung der gesamten Infrastruktur die Kosten signifikant zu senken, unterstreicht für uns das Engagement von Atos unseren wirtschaftlichen Erfolg zu unterstützen. Ein stabiler und sicherer Rechenzentrumsbetrieb bildet dabei für uns ein wichtiges Standbein, um unsere Kunden bestmöglich zu servicieren und die umfangreichen Anforderungen der Regulatoren zu beantworten“, meint Hans-Peter Rabl, IT-Director, Western Union Bank International

Success Story „made in Austria“

Bereits im Jahr 2012 lagerte die Western Union International Bank ihre komplette IT-Infrastruktur im Zuge eines umfassenden Modernisierungsprojektes in das Atos Data Center im zehnten Wiener Gemeindebezirk aus. Mit dem TÜV-zertifizierten, ausfallssicheren Tier-3-Rechenzentrum werden höchste Qualität und Sicherheit sowie eine Verfügbarkeit von 99,98 Prozent gewährleistet.

Seit Ende 2014 laufen zudem auch die kernbankenspezifischen Prozesse der WUIB über die von Atos implementierte Lösung Oracle FLEXCUBE® 12. Anlass für diese Umstrukturierung war der Wunsch, die komplette IT-Landschaft zu modernisieren, flexibilisieren und zukunftsfit zu machen. Die kürzlich unterzeichnete Vertragsverlängerung durch die WUIB bestätigt die hervorragende Zusammenarbeit mit Atos in den letzten Jahren erneut.

 

Über Atos

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern und einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen weltweit mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.

Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net