Kooperation: Atos und Nokia verbessern digitale Unternehmensanwendungen mit vollständig privaten 4/5G-Netzwerkdiensten

Paris, 25. Februar 2022 – Atos und Nokia geben heute ihre globale Partnerschaft bekannt. Ziel der Kooperation ist es, Unternehmen marktführende 4/5G Private Wireless Networking-Lösungen und damit verbundene digitale Services zu bieten und gemeinsam weitere innovative Dienste zu entwickeln. Die Partnerschaft wird Unternehmen dabei helfen, ihre betriebliche Effizienz zu steigern und neue Arbeitsweisen zu ermöglichen.

Das gemeinsame Angebot wird auf Atos- oder Nokia-Servern gehostet und bringt die beiden führenden Anbieter von Cloud- und Edge-Computing-Funktionen zusammen, um Unternehmen auf ihrem Weg zur Digitalisierung der Industrie 4.0 zu begleiten. Die Zusammenarbeit nutzt die Nokia Digital Automation Cloud (DAC), eine private drahtlose Konnektivitäts- und Anwendungsplattform in Industriequalität, und die Computer Vision Platform von Atos, die durch die jüngste Übernahme des KI-Pioniers Ipsotek und dessen beispiellose IP- und Software-Fähigkeiten, verstärkt wurde.

Kunden können von einer vollständigen End-to-End-Lösung für unternehmenskritische drahtlose Konnektivität profitieren, die konkrete digitale Anwendungen zur Verbesserung ihrer täglichen Aufgaben enthält. Dazu gehören bereits verfügbare Anwendungen wie Big Data Mining und Videoanalyse. Bahnunternehmen können sich beispielsweise auf die Kommunikationsfähigkeiten von Nokia und das Edge-, KI- und Computer-Vision-Portfolio von Atos verlassen, das vor kurzem durch die Übernahme von Ipsotek verstärkt wurde. Damit bieten die beiden Unternehmen Reisenden ein reibungsloses Erlebnis mit Crowd- und Queue-Management und sichern den Bahnbetrieb mit Perimeterschutzmaßnahmen ab, z. B. an Bahnübergängen oder Gleisen.

Atos und Nokia werden zudem neue Marktchancen ausloten, indem sie die innovativen Anwendungsfälle und Lösungen rund um private 4.9G/LTE- und 5G-Netzwerke entwickeln. Die Ipsotek VISuite – ein Software-Layer der Computer Vision Platform von Atos, das effizient und automatisch Echtzeitwarnungen generiert und die Private 4/5G-Wireless-Networking-Lösungen von Nokia für die Industrie ebnen den Weg für viele neue Anwendungen in Bereichen wie Energie, Verkehr, Fertigung, Smart Cities, Tankstellen oder sogar Sportstätten.

"Im Zuge der digitalen Transformation unserer Kunden sind private 5G-Netze ein wichtiger Beschleuniger für ihre Geschäfte. Wir wollen sicherstellen, dass sie die fortschrittlichsten digitalen Dienste auf dem Markt erhalten. Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation mit umfassender Expertise in der Systemintegration, spielt Atos eine entscheidende Rolle bei der gemeinsamen Entwicklung innovativer Anwendungsfälle mit CSP für Echtzeit-Unternehmen. Für Atos ist diese Partnerschaft ein weiterer Schritt in der langjährigen Zusammenarbeit mit Nokia und ein weiteres Beispiel für die Innovationsstrategie, die die Gruppe im Bereich der digitalen Kommunikation verfolgt", so Jean-Philippe Poirault, Head of Telecom, Media & Technology bei Atos.

"Unternehmen brauchen die richtige Technologie, um die nächste Phase ihrer Digitalisierungsreise zu bewältigen. Die Partnerschaft mit Atos bietet neue Möglichkeiten, um Unternehmen im Energie-, Transport- und Fertigungssektor dabei zu helfen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern und ihre Ergebnisse auf globaler Ebene zu verbessern. Branchen, die aufgrund der sich ändernden Nachfrage rasche Innovationen erleben, wie z. B. erneuerbare Energien, werden von der hohen Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit von Nokia MX Industrial Edge – angetrieben von der Nokia Digital Automation Cloud (DAC) – in Kombination mit der KI-Computer-Vision-Plattform von Atos profitieren. Dieses neue Angebot im Rahmen unserer laufenden Zusammenarbeit mit Atos unterstreicht unser Engagement, die Transformation von Geschäftsprozessen auf dem Weg zur Industrie 4.0 zu ermöglichen und zu beschleunigen", so Chris Johnson, Head, Global Enterprise Business, Nokia.

Atos ist auf dem Mobile World Congress vertreten, der vom 28. Februar bis zum 3. März 2022 stattfindet. Erfahren Sie hier mehr und kommen Sie persönlich mit den Atos-Experten ins Gespräch am Stand #2C32. Weitere Informationen über die Lösungen von Atos für Medien und Telekommunikation https://atos.net/en/industries/telecommunications

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 107.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 71 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltiger Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der internationalen Börse Euronext Paris sowie in den Aktienindizes CAC 40 ESG und CAC Next 20 notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Pressekontakt Atos:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, E-Mail: stefan.pieper@atos.net

auf Linked In teilen