Smart Cities: Atos als Marktführer in Europa ausgezeichnet

Paris, 11. Februar 2021 – Atos wurde kürzlich im „IDC MarketScape: European Professional Services for Smart Cities 2020 Vendor Assessment“ (1) als ein führender Anbieter ernannt. Der IDC MarketScape bewertete neun Dienstleister, die Smart-Cities-Services anbieten, die vor allem einen Mehrwert für BürgerInnen bieten, soziale Inklusion fördern sowie Nachhaltigkeits- und Dekarbonisierungsrichtlinien durchsetzen können.

In seinem entsprechenden Bericht empfiehlt IDC MarketScape, „dass Städte und Gemeinden Atos in Betracht ziehen, wenn sie einen zuverlässigen Managed Service Provider für die Transformation des Arbeitsplatzes oder die Migration der städtischen IKT-Infrastruktur in Multi-Cloud-Umgebungen benötigen. Auch wenn eine Plattform für den Datenaustausch im gesamten städtischen Ökosystem gefragt ist und Innovationen aus der europäischen Forschungs- und Innovationsgemeinschaft eingebunden werden sollen, steht Atos an erster Stelle.“

Atos unterstützt mehrere Städte und Gemeinden in der gesamten EMEA-Region, wie zum Beispiel Eindhoven in den Niederlanden, wo Atos Big Data für das Echtzeit-Incident-Management nutzt, um die öffentliche Sicherheit in der „Stratumseind“ zu gewährleisten, der längsten und lebendigsten Straße der Niederlande, die jedes Wochenende von 15.000 bis 20.000 Menschen besucht wird.

„Atos verfügt über ein breites Spektrum an Lösungen und Services für Städte und Gemeinden, die Beratung, Systemimplementierung, nutzerzentriertes Design und Managed Services umfassen. Zu seinen Stärken gehört eine starke F&E-Kultur, die Atos die Möglichkeit gibt, zukünftige Innovationen in Bereichen wie Quantencomputing, Edge Computing und KI zu antizipieren und sich mit lokalen Ökosystemen von AkademikerInnen und Start-ups in Europa zu vernetzen“, sagt Massimiliano Claps, Research Director in European Government bei IDC.

„Wir freuen uns sehr, von IDC MarketScape als führend im Bereich Smart Cities in EMEA anerkannt zu werden. Die Fähigkeit, unsere Urban Data Platform powered by FIWARE zu liefern und unseren Kunden die effizientesten End-to-End-Services zu bieten, ist unserer Meinung nach der Grund für die Anerkennung. Sie bilden die Grundlage für Smart Cities und jene Gemeinden, die einen transformativen digitalen Wandel vorantreiben wollen“, sagt Albert Seubers, Director Global Strategy IT in Cities bei Atos.

Atos entwirft, baut und betreibt digitale öffentliche Datenplattformen auf Basis von Open Source und offenen Standards, um Städte auf dem Weg zu einer effizienten Verwaltung, agilen Gemeinschaften und nachhaltiger Entwicklung zu unterstützen und gleichzeitig ihre Datenhoheit zu gewährleisten. Atos zielt auf die gesamte Datenwertschöpfungskette öffentlichen Handelns ab und verfolgt einen pragmatischen Ansatz, um gemeinsam mit dedizierten und lokalen Ökosystemen innovative Anwendungsfälle in den Bereichen Mobilitätsdienste, vernetzte Gebiete, georäumliche Lösungen für Nachhaltigkeit, Dekarbonisierungspolitik, Stadtplanung und Krisenmanagement aufzubauen sowie einen gesunden Lebensstil und die Versorgung und Inklusion der BürgerInnen zu fördern.

Für weitere Details zu den Smart-Cities-Services von Atos, klicken Sie bitte hier.

(1) IDC MarketScape: European Professional Services for Smart Cities 2020 Vendor Assessment, #EUR146129920, November 2020

 

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 73 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltige Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos firmiert unter den Marken Atos und Atos|Syntel. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Pressekontakt Atos:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, E-Mail: stefan.pieper@atos.net