Atos eröffnet globales High Performance Computing Test Lab im französischen Angers und stärkt seine Position als europäischer Marktführer für Supercomputing

Atos, ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation, weiht heute sein neues globales High Performance Computing (HPC) Testlabor ein. Das 2.000 Quadratmeter große Testzentrum, das umgerechnet rund 48 BullSequana Supercomputer beherbergen kann, bedient die HPC-Kunden von Atos weltweit. Diese können so auf einzigartige Weise ihre Supercomputing-Ausstattung unter realen Bedingungen testen und vor der Lieferung sicherstellen, dass sie strenge Benchmarking-Kriterien erfüllt.

Dies stärkt die Präsenz und Bedeutung von Atos in der Region und unterstreicht die Positionierung der Gruppe als europäischer Marktführer für Supercomputing. Denn das Labor unterstützt sowohl die eigenen Aktivitäten als auch die der Kunden bei der Entwicklung von "Exascale"-Supercomputern (die in der Lage sind, eine Milliarde Milliarden Operationen pro Sekunde zu berechnen).

Die vollständige Pressemeldung in englischer Sprache lesen Sie hier.