Schnellere und einfachere Einführung künstlicher Intelligenz: Atos bringt bislang umfassendste Software-Suite auf den Markt

Atos, ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation, präsentiert die Atos Codex AI Suite, die bislang umfassendste Software-Suite für künstliche Intelligenz (KI). Die neue Software-Suite unterstützt Unternehmen und Forschungsinstitute bei der Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von KI-Anwendungen. Mit der Atos Codex AI Suite verfügen Datenwissenschaftler nun über eine benutzerfreundliche, effiziente und kostengünstige Lösung, um Anwendungen für künstliche Intelligenz schnell zu erstellen und zu implementieren. Unternehmen können so optimalen Nutzen aus ihren Daten ziehen und sich neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen.

Die Atos Codex AI Suite nutzt Funktionen für maschinelles Lernen sowie Deep Learning und unterstützt eine neue Generation von KI-Anwendungen, die Situationen wahrnehmen, abwägen, darauf reagieren und sich daran anpassen können. Damit lassen sich verschiedene Herausforderungen in Unternehmen, Wissenschaft und Industrie adressieren, zum Beispiel in den Bereichen Medizin, Zivilschutz, Smart Cities sowie intelligente und autonome Rechenzentren.

Die erste infrastrukturunabhängige Lösung auf dem Markt

Mit der Atos Codex AI Suite lassen sich Apps in verschiedenen komplementären Umgebungen bereitstellen und verlagern:

  • Cloud: in einer Vielzahl von öffentlichen Clouds, einschließlich AWS, Azure und Google Cloud. Mit Google Cloud ging Atos kürzlich eine globale Vereinbarung
  • On-Premises: auf jeder Server-Infrastruktur, einschließlich dem BullSequana S-Server von Atos und dem Exascale-fähigen Supercomputer BullSequana X.
  • Edge-Computing: auf der künftigen  Edge Computing Box von Atos, einer der weltweit ersten ihrer Art. Diese ermöglicht es Unternehmen, nahe an der Datenquelle wertvolle Daten in Echtzeit zu extrahieren und zu verarbeiten. Unternehmen können daraus unmittelbare Entscheidungen ableiten und gleichzeitig Kosten senken. Dank ihres robusten Designs lässt sich die Box in jeder Umgebung einsetzen.

„Diese Software-Suite ist ein weiterer Schritt, um unsere Kunden bei ihrer eigenen digitalen Transformation zu unterstützen. Die Atos Codex AI Suite bewältigt mit einer neuen Generation kognitiver Anwendungen, die komplexe Funktionen adressieren können, neue Herausforderungen in Unternehmen, Wissenschaft und Industrie. Beispiele hierfür sind Präzisionsmedizin oder fortschrittliche präskriptive Wartung und Sicherheit. Sie eröffnet  neue Anwendungsfelder und hilft unseren Kunden, ihre Geschäftsmöglichkeiten zu erweitern“, sagt Arnaud Bertrand, Senior Vice President, Strategy and Innovation BDS bei Atos.

 

 

Wichtigste Merkmale und Vorteile:

  • Schnellere Markteinführung: Mit der sicheren, gemeinsam nutzbaren Umgebung von Atos Codex AI Suite können Wissenschaftler selbst komplexeste Anwendungen entwickeln. Zu einer besseren Qualität und höheren Geschwindigkeit tragen qualifizierte Komponenten und Applikationen sowie angepasste Modelle bei.
  • Leistung zum erschwinglichen Preis: Die Atos Codex AI Suite bietet optimale Leistungen zu niedrigen Kosten, da nur die relevantesten Ressourcen zugewiesen werden. Wann immer möglich, werden Cloud-Ressourcen verwendet. Ressourcen mit hoher Leistung werden nur dann eingesetzt, wenn unbedingt notwendig.
  • Ermöglicht High Performance Computing (HPC)- und KI-Konvergenz: Im HPC-Bereich tätige Unternehmen können die Vorteile von KI nutzen und damit die Grenzen bisheriger Simulationen überwinden. So lassen sich beispielsweise neue Anwendungen in der Präzisionsmedizin, für die präskriptive Sicherheit und die Personenerkennung entwickeln.
  • Einsatzbereit in unterschiedlichen Umgebungen: Ob in der Cloud oder lokal, überall ist eine schnelle Neuzuweisung von Ressourcen und Anwendungen jederzeit sichergestellt.

Verfügbarkeit

Die Atos Codex AI Suite ist ab sofort verfügbar und kann als eigenständige Software-Plattform oder zusammen mit einer Server-Infrastruktur erworben werden. Atos Codex AI Suite ist die neueste Innovation von Atos als Bestandteil des Atos Codex Portfolios.

 

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement- sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Pressekontakt Atos:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, Email: stefan.pieper@atos.net