Collaboration-Lösungen aus Deutschland: Atos und mediaBEAM gehen Partnerschaft ein

Atos, ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation, und mediaBEAM, Anbieter internetbasierter Kommunikationslösungen, entwickeln gemeinsam ganzheitliche Kommunikations- und Kollaborations-Plattformen für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland. Die technologische Basis bilden ihre jeweiligen Unified Communications und Collaboration (UCC)-Lösungen Circuit von Unify und xworks.365 von mediaBEAM. Ziel ist es, Kunden bei der digitalen Transformation zu unterstützen und ihnen eine sichere Alternative zu Lösungen von U.S.-Herstellern zu bieten: Die Kundendaten werden ausschließlich in nach DIN ISO/IEC 27001-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland und den Niederlanden verarbeitet.

 Geballtes UCC-Know-how für eine effiziente Zusammenarbeit

Mit Sprach- und Video-Kommunikation sowie Funktionen wie Screensharing, Chat und Dateifreigabe können sich Teams über die Web-Real-Time-Communication (WebRTC)-Lösung Circuit in Echtzeit austauschen.

Circuit ist ein zentrales Element des Atos Digital Workplace und eine Cloud-basierte Collaboration-Lösung, die Voice-, Video-, Chat-, Echtzeit-Dokumentenaustausch und
-verwaltung sowie File-Sharing in einer einzigen Anwendung für ein ganzes Team vereint. Circuit wurde von Unify, der Atos-Marke für Kollaborationslösungen, entwickelt, die seit 2016 zu Atos gehört. Unify Produkte, einschließlich Circuit, sind ein Kernbestandteil des Atos Digital Workplace und werden sowohl direkt von Atos an seine Kunden als auch von Unify über sein Partnernetzwerk vertrieben.

Die mediaBEAM-Lösung xworks.365 ergänzt Funktionen, mit denen sich E-Mails, Kontakte, Kalender, Aufgaben oder wichtige Dateien verwalten, bearbeiten und teilen lassen. Neben der Weboberfläche und der offenen API (Application Programming Interface) können Anwender die xworks.365-Apps für Android und iOS nutzen. Damit stehen Geschäftskunden moderne Technologien zur Verfügung, die sie aus dem privaten Umfeld kennen. Über die Apps können sie genauso wie von der Weboberfläche aus auf Informationen, Dateien und Chats zugreifen.

Dr. Bernd Wagner, Head of Unify bei Atos Deutschland, fasst die Vorteile der Kooperation für Kunden zusammen: „Die Verbindung von Circuit und xworks.365 erleichtert Anwendern den Arbeitsalltag: Sie können gemeinsam an Inhalten arbeiten und profitieren von der Verbindung von Echtzeitkommunikation mit asynchroner Kommunikation sowie einem gemeinsamen Kontakt- und Terminmanagement. Ein virtueller Teamraum erlaubt flexibles Arbeiten unabhängig von Ort und Zeit – und ebnet so den Weg für moderne, flexible Arbeitsmodelle, die in Zeiten des Fachkräftemangels für Mitarbeiter mehr und mehr zu einem ausschlaggebenden Faktor bei der Wahl des Arbeitgebers werden.”

Jochen Meyer, Geschäftsführer bei mediaBEAM ergänzt: „Die gemeinsame Lösung von mediaBEAM und Atos Unify macht Teams produktiver. Zentrale Drehscheibe für die Zusammenarbeit sind die xworks.365-Teamräume. Durch die Integration von Circuit stellen wir unseren Kunden zusätzliche Social-Business-Funktionen bereit, mit denen sie die Kommunikation, Kooperation und Koordination von Mitarbeitern, Kunden und Partnern verbessern.“

Sichere Plattformen für vertrauensvolle Zusammenarbeit

Technische und organisatorische Maßnahmen, interne Kontrollen und Informationssicherheitsroutinen schützen Kundendaten vor unberechtigtem und gesetzwidrigem Zugriff. Bei regelmäßigen unabhängigen Audits wird die Einhaltung von Sicherheits-, Datenschutz-, Kontinuitäts- sowie Konformitätsrichtlinien überprüft. Unternehmen aus Deutschland können so rechtliche Vorgaben wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) oder die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) einhalten und agieren Compliance-konform. Zudem erhalten sie die Sicherheit, dass ausschließlich Cloud-Service-Provider mit Sitz innerhalb Europas beteiligt sind.

 

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

 Über Mediabeam

Seit 1999 bietet mediaBEAM internetbasierte Kommunikationslösungen, die hunderttausende User nutzen. Der Softwarehersteller und Internet-Service-Provider gilt als Pionier des cloudbasierten Webmails, ist Spezialist für Cloud Storage und betreibt ein eigenes TÜV- und ISO zertifiziertes Rechenzentrum am Unternehmensstandort Ahaus. Mit der Plattform xWorks stellt mediaBEAM eine der funktionsreichsten Cloud-Storage- und Webmail-Lösungen zur Verfügung, die auch als White-Label-Edition bei Partnern im Einsatz sind.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mediabeam.com | www.xworks.net

 

Pressekontakt Atos:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, Email: stefan.pieper@atos.net