Atos erneut Leader im ISG Anbietervergleich SAP HANA Services in Deutschland

Die Technologie- und Beratungsfirma Information Services Group (ISG) zählt Atos zu den führenden Anbietern von SAP HANA Services in Deutschland. Im aktuellen ISG Provider Lens – SAP HANA Services Germany 2018 erhält Atos die Bewertung „Leader“ in allen zwölf Kategorien. Atos bestätigt damit bereits zum dritten Mal in Folge seine Expertise für SAP HANA Services: Bereits für 2016 und 2017 ist Atos aus den Anbietervergleichen von Experton (jetzt Teil von ISG), als führender Anbieter hervorgegangen.

Im aktuellen Vergleich hat ISG 35 SAP HANA Service Anbieter analysiert und in zwölf unterschiedlichen Kategorien bewertet, hierzu zählen beispielsweise Business Warehouse on HANA, SAP Cloud Platform und Managed Enterprise Cloud for HANA. Begründet wird die Bewertung unter anderem durch ein umfangreiches End-to-End Angebot, die Atos Beratungskompetenz sowie das überzeugende Portfolio in den unterschiedlichen Bereichen. Darüber hinaus attestiert ISG Atos auch noch eine positive Trendentwicklung in allen Kategorien.

Mit 12.000 SAP und 2.000 SAP HANA Experten verfügt Atos über das nötige Knowhow, um die SAP HANA Projekte seiner Kunden erfolgreich auf den Weg zu bringen.  Als einer der global führenden Anbieter von digitalen Services nutzt Atos darüber hinaus seine Expertise in den verschiedenen Branchen und Märkten für die reibungslose Integration der SAP Technologie in die Prozesse und Infrastruktur der Kunden.

„Atos hat frühzeitig den Fokus auf das Thema SAP HANA gelegt“, sagt Winfried Holz, CEO Atos Deutschland. „Die erneute positive Bewertung durch ein unabhängiges Analystenhaus zeigt, dass dieser Weg richtig ist“.

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Pressekontakt Atos:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, Email: stefan.pieper@atos.net

 Agenturkontakt Atos Deutschland:

Martina Kuckuk/Juliane Zinke, Akima Media, Tel.: +49 89 17 959 18 0, Email: atos@akima.de