Atos bestätigt führende Position bei Nachhaltigkeit im Dow Jones Sustainability Index und EcoVadis CSR Ranking

Paris, 21. September 2017

Atos, ein führender Anbieter für die digitale Transformation, nimmt erneut eine Spitzenposition in den beiden Dow Jones Sustainability-Indizes DJSI World und Europe 2017 unter den führenden nachhaltigen Unternehmen im IT-Dienstleistungssektor ein. Die Ergebnisse für 2017 stellt das Unternehmen RobecoSAM(1) zusammen, ein Spezialist für Investitionen in Nachhaltigkeit.

Für seine Leistung, vor allem die kontinuierlichen Investitionen im Bereich Nachhaltigkeit, erhielt Atos insgesamt 83 von 100 maximal möglichen Punkten.

Thierry Breton, Chairman and CEO von Atos, erklärt: „Die Extraleistung von Atos hinsichtlich Corporate Social Responsibility  und Nachhaltigkeit wurde dieses Jahr erneut von den Dow Jones Sustainability-Indizes (DJSI World und Europe) anerkannt. Diese Auszeichnung spiegelt unser langfristiges Engagement wider, mit einem ganzheitlichen Ansatz, der Technologie und Innovation miteinander verbindet, die Nachhaltigkeit zu erhöhen. Die Einstufung bestätigt zudem die effiziente und nachhaltige Zusammenarbeit mit unseren Kunden, um sie bei ihrer digitalen Transformationen zu unterstützen.“

 

 Atos auch von EcosVadis, GRI and CDP gewürdigt

Erst kürzlich hat Atos auch den Goldstatus beim CSR-Rating von EcoVadis(2) erreicht und gehört somit zum obersten Prozent der fortschrittlichsten Unternehmen in allen Kategorien (Umweltschutz, Arbeitsweisen, faires Geschäftsgebaren und Lieferkettenmanagement). Insgesamt erzielte Atos hierbei 78 von 100 Punkten.

Für seine integrierten Berichte zur Unternehmensverantwortung wird Atos außerdem von GRI(3) (Global Reporting Initiative) als GRI G4 Comprehensive („Umfassend“) eingestuft. Von CDP(4) erhält Atos einen Platz in der Gruppe A seines Climate Performance Leadership Index.

Eine Online-Version des integrierten Berichts von Atos zur Unternehmensnachhaltigkeit (Atos Corporate Responsibility Integrated Report) finden Sie hier.

 

 

(1) Zusammen mit den S&P Dow Jones-Indizes bewertet RobecoSAM einmal im Jahr mehr als 3.900 börsennotierte Unternehmen. Die Ergebnisse daraus werden im September veröffentlicht und bilden eine der umfassendsten Datenbanken zum Thema nachhaltige Finanzierung. http://www.robecosam.com/

(2) EcoVadis ist die erste kollaborative Plattform, die Nachhaltigkeitsbewertungen durchführt und leistungssteigernde Instrumente für internationale Lieferketten bereitstellt. http://www.ecovadis.com/

(3) GRI ist eine unabhängige internationale Organisation, die seit 1997 Wegbereiter für Nachhaltigkeitsberichte von Unternehmen ist. https://www.globalreporting.org

(4) CDP ist eine internationale Non-Profit-Organisation, die Unternehmen und staatliche Institutionen davon überzeugt, ihre Treibhausgasemissionen zu reduzieren, Wasserressourcen sparsam einzusetzen und Wälder zu schützen. https://www.cdp.net/en

 

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

Pressekontakt:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, Email: stefan.pieper@atos.net