Skip to main content

Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content.
You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the „Accept all cookies“ button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the „Decline all cookies“ button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

Managing your cookies

Our website uses cookies. You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the “Accept all cookies” button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the “Decline all cookies” button.

Necessary cookies

These are essential for the user navigation and allow to give access to certain functionalities such as secured zones accesses. Without these cookies, it won’t be possible to provide the service.
Matomo on premise

Marketing cookies

These cookies are used to deliver advertisements more relevant for you, limit the number of times you see an advertisement; help measure the effectiveness of the advertising campaign; and understand people’s behavior after they view an advertisement.
Adobe Privacy policy | Marketo Privacy Policy | Pardot Privacy Policy | Oktopost Privacy Policy | MRP Privacy Policy | AccountInsight Privacy Policy | Triblio Privacy Policy

Social media cookies

These cookies are used to measure the effectiveness of social media campaigns.
LinkedIn Policy

Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the „Decline all cookies“ button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

Atos nutzt ganzheitliche Automations-Lösung für Change Management

Paris, 08 Februar 2017

Mit der Einführung von Robotik-Prozessautomation (RPA) können Unternehmen menschliche Fehler auf ein Minimum reduzieren, Kosten senken und Effizienz steigern. Dennoch trifft das Thema „Robotik“ unter Mitarbeitern häufig noch auf Vorbehalte. Um diesen entgegenzuwirken bietet Atos im Rahmen mehrerer interner Initiativen allen Mitarbeitern kostenlose Online-Seminare und ein Zertifizierungsprogramm. So haben sie die Chance sich mit Robotik auseinanderzusetzen. Im Rahmen des Digital Expert Netzwerkes fand in Dallas, USA, ein internes Kick-Off-Meeting zum Thema „Automation Robotics“ statt. Dieses Netzwerk kommt viermal im Jahr zusammen und hat das Ziel, 1.300 Botschafter weltweit auszubilden: Wissen und Erfahrung werden geteilt, um ganzheitlich und abteilungsübergreifend die digitalen Kompetenzen von Atos weiter aufzubauen und zu vernetzen.

Michael Seiger, Global Head of Application Management bei Atos, sagt: „Unser umfassender, durchgängiger RPA-Ansatz berücksichtigt die menschliche Angst vor Veränderung. Unsere Cloud-Plattform bietet eine geeignete Test-Umgebung für Robotik-Lösungen. Anschließend lassen sich diese Pilotprojekte in einen voll skalierbaren und steuerbaren Servicebetrieb überführen.“

Daniel Dines, CEO und Gründer von UiPath, führt aus: „Wir freuen uns, dass unsere enge Kooperation mit Atos im vergangenen Jahr zu dieser weltweiten Allianz geführt hat. Unsere Partnerschaft spiegelt sich auch in den kognitiven und Cloud-Robotik-Fortschritten unserer neuesten Produkte wider. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Atos, um neue Standards in der Branche für RPA-Technologie und Lösungen zu setzen.“

Reza Khalesi, Managing Partner bei Atos Consulting, fasst zusammen: „Unsere ergebnisorientierte End-to-End-Lösung ist auch langfristig effizient, da Change Management das Herzstück unseres Ansatzes ist. Wir beziehen Mitarbeiter ein, um Möglichkeiten für Robotik-Automation zu identifizieren und implementieren diese im Anschluss zügig.“

Über Atos

 

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern und einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen weltweit mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.

Weitere Informationen finden Sie unte www.atos.net