Atos IT Challenge 2018: Mit Chatbots & AI die Services der Zukunft verbessern

Die Atos IT Challenge 2018 lädt Studenten aus der ganzen Welt dazu ein, ihre innovativen App-Konzepte rund um das Thema Chatbots & AI (Artificial Intelligence, KI, Künstliche Intelligenz) einzureichen. Der zum siebten Mal stattfindende Wettbewerb bietet Studierenden die Möglichkeit, ihre Ideen in Arbeitskonzepte umzusetzen und vergibt einen Preis in Höhe von 10.000 Euro an die Mitglieder des Gewinnerteams. Auch die Teams auf dem zweiten und dritten Rang erhalten eine Geldprämie. Teams aus zwei bis vier Mitgliedern können sich bis zum 30. November online anmelden.

Künstliche Intelligenz ist eine sich stetig wandelnde Technologie, die bereits in Call-Centern, Videospielen, bei medizinischen Diagnosen, Betrugsfrüherkennung, fahrerlosen Fahrzeugen und Sicherheitsüberwachung eingesetzt wird. Intelligente Konversationsschnittstellen (oder Bots) bieten dem Menschen eine bequeme Möglichkeit, mit diesen Systemen zu interagieren. Die Kombination von Chatbots und Künstlicher Intelligenz ist eine Gelegenheit für Studenten, an einem der aufregendsten, aktuellsten und wichtigsten Technologiethemen zu arbeiten.

Die besten 15 Konzepte aus allen Einsendungen werden Mitte Dezember bekannt gegeben. Danach starten die verbleibenden Teams in die zweite Phase des Wettbewerbs: die App-Entwicklung. Die Gewinner der IT Challenge werden im Juli 2018 in Paris bekannt gegeben und anschließend in einer feierlichen Zeremonie ausgezeichnet.

Weitere Informationen: https://www.atositchallenge.net/