Skip to main content

Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content.
You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the „Accept all cookies“ button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the „Decline all cookies“ button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

Managing your cookies

Our website uses cookies. You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the “Accept all cookies” button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the “Decline all cookies” button.

Necessary cookies

These are essential for the user navigation and allow to give access to certain functionalities such as secured zones accesses. Without these cookies, it won’t be possible to provide the service.
Matomo on premise

Marketing cookies

These cookies are used to deliver advertisements more relevant for you, limit the number of times you see an advertisement; help measure the effectiveness of the advertising campaign; and understand people’s behavior after they view an advertisement.
Adobe Privacy policy | Marketo Privacy Policy | Pardot Privacy Policy | Oktopost Privacy Policy | MRP Privacy Policy | AccountInsight Privacy Policy | Triblio Privacy Policy

Social media cookies

These cookies are used to measure the effectiveness of social media campaigns.
LinkedIn Policy

Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the „Decline all cookies“ button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

NelsonHall-Analyse: Atos ein führender Anbieter für Managed Security Services

Paris, 9. Juni 2017

Atos, ein führender Anbieter für die digitale Transformation, nimmt einen Spitzenplatz im Bereich Managed Security Services (MSS) ein: Zu diesem Ergebnis kommen die Analysten von NelsonHall. Diese haben anhand des NelsonHall Vendor Evaluation and Assessment Tools (NEAT) zur Lieferantenbewertung zehn globale IT-Outsourcing-Anbieter im Bereich IT-Sicherheit beurteilt. Untersucht wurden verschiedene Angebote wie Applikations- und Netzwerksicherheit sowie Advanced Security Services. Zudem nimmt Atos in der begleitenden Analyse bezogen auf den Marktanteil in Europa Platz 1 sowie weltweit Platz 4 ein.

Atos: Nummer 1 in Europa und weltweit Nummer 4 beim Marktanteil für Managed Security Services

Mit einem weltweit agierenden Team von über 4.500 Sicherheitsexperten und einem globalen Netzwerk von 14 adaptiven Security Operation Centers (SOCs) unterstützt Atos Unternehmen darin, Bedrohungen abzuwehren. Dafür integriert der Anbieter fortschrittliche Sicherheitstechnologien und bietet eine umfangreiche Palette von Sicherheitslösungen zur Bekämpfung ernster Bedrohungen an. IT-Sicherheit ist für Atos ein wesentlicher Bestandteil des Portfolios: In seiner Funktion als weltweiter IT-Partner für die Olympischen Spiele und die Paralympics verwaltet Atos alle IT-Services für die Spiele, einschließlich Sicherheitstests und Notfallwiederherstellung. In Rio 2016 neutralisierte Atos 570 Millionen IT-Sicherheitsvorfälle. Heute kümmern sich die Atos-SOCs um etwa 50 Millionen Sicherheitsvorfälle pro Stunde und 100 Millionen Identitäten pro Tag.

„In der MSS NEAT-Evaluierung von NelsonHall hat Atos die Nase vorn – aufgrund des umfassenden Cybersecurity-Portfolios, der verstärkten Investition in Datenanalysen für die Sicherheit und der Orientierung von reaktiven hin zu vorausschauenden Sicherheitsmaßnahmen. Durch die Akquisitionen in Nordamerika und APAC und durch das Olympia-Engagement zur Förderung des Cyber-Security-Frameworks, will Atos diese Dienstleistungen weiter ausbauen“, so Mike Smart, IT Services Analyst von NelsonHall.

„NelsonHall positioniert uns im Bereich MSS als führenden Anbieter. Auch bezüglich Marktanteilen stehen wir europaweit an erster Stelle und weltweit im vorderen Bereich. Dies untermauert unsere Position als bevorzugter Partner für Unternehmen, die Lösungen zum Schutz vor Verstößen gegen die Informationssicherheit suchen“, sagte Chris Moret, Vice President Cybersecurity bei Atos. „Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um ihren digitalen Transformationsprozess zu forcieren und ein breites Spektrum an Abwehrmechanismen zur Minderung von Risiken sicherzustellen.“

Unternehmen vor dem nächsten Ransomware-Angriff schützen

Die jüngsten Sicherheitsangriffe verdeutlichen die Bedeutung solider Strategien und Prozesse für die Internetsicherheit.

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.
Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net