Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content.
You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the „Accept all cookies“ button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the „Decline all cookies“ button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

Managing your cookies

Our website uses cookies. You have full control over what you want to activate. You can accept the cookies by clicking on the “Accept all cookies” button or customize your choices by selecting the cookies you want to activate. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the “Decline all cookies” button.

Necessary cookies

These are essential for the user navigation and allow to give access to certain functionalities such as secured zones accesses. Without these cookies, it won’t be possible to provide the service.
Matomo on premise

Marketing cookies

These cookies are used to deliver advertisements more relevant for you, limit the number of times you see an advertisement; help measure the effectiveness of the advertising campaign; and understand people’s behavior after they view an advertisement.
Adobe Privacy policy | Marketo Privacy Policy | MRP Privacy Policy | AccountInsight Privacy Policy | Triblio Privacy Policy

Social media cookies

These cookies are used to measure the effectiveness of social media campaigns.
LinkedIn Policy

Our website uses cookies to give you the most optimal experience online by: measuring our audience, understanding how our webpages are viewed and improving consequently the way our website works, providing you with relevant and personalized marketing content. You can also decline all non-necessary cookies by clicking on the „Decline all cookies“ button. Please find more information on our use of cookies and how to withdraw at any time your consent on our privacy policy.

Skip to main content

Eviden bringt die EcoDesignCloud auf den Markt

Dank schneller und effektiver Lebenszyklusanalyse (LCA) können Unternehmen die Nachhaltigkeit ihrer Produkte verbessern

Paris, 20. November 2023 – Eviden, ein Unternehmen der Atos-Gruppe und führend in den Bereichen Digital, Cloud, Big Data und Cybersecurity, hat die EcoDesignCloud angekündigt. Diese neue vertrauenswürdige Cloud-Plattform unterstützt Unternehmen bei der nachhaltigen Entwicklung und Verwaltung von Produkten, indem sie eine zuverlässige Berechnung der Umweltauswirkungen eines jeden Produkts in jeder Phase des Lebenszyklus bietet.

Unter Verwendung von KI-Algorithmen bietet die EcoDesignCloud eine multikriterielle Messung der Umweltleistung unterschiedlichster Güter. Zudem liefert sie 16 Indikatoren für die Auswirkungen des Product Environmental Footprint (PEF), wobei die Aktivitäten in der gesamten Lieferkette berücksichtigt werden. Dadurch erhalten Unternehmen eine vollständige Auswertung.

Fortschrittliche Analyse auf einen Blick

Unternehmen sehen sich heute mit immer strengeren Umweltvorschriften konfrontiert und stehen unter dem Druck, Nachhaltigkeitsziele zu erfüllen und eine angemessene Berichterstattung zu liefern. Die EcoDesignCloud stützt sich auf international vertrauenswürdige und anerkannte Datenquellen und nutzt künstliche Intelligenz, um es den Nutzer*innen zu ermöglichen, die Umweltauswirkungen und CO2-Emissionen für jedes Produkt, das sie entwerfen oder kaufen, über die gesamte Lieferkette hinweg zuverlässig zu bewerten. Dadurch lassen sich Nachhaltigkeitsziele besser erreichen und auch nicht-finanzielle Berichtsanforderungen erfüllen.

Beschleunigte Entscheidungsfindung mit der Simulation von Umweltauswirkungen

Die EcoDesignCloud nutzt bewährte Lebenszyklus-Inventardatenbanken, um einen EcoScore zu generieren, und ermöglicht es Produktdesign- und Beschaffungsteams, die CO2-Emissionen und Umweltauswirkungen ihrer Produkte innerhalb weniger Minuten zu messen, zu betrachten und zu bewerten. Mit traditionellen Methoden benötigen Mitarbeiter:innen für derartige Schritte bisher mehrere Monate. Zudem erlaubt die EcoDesignCloud die einfache Erstellung von individuellen Reportings und einen Vergleich der Assessments.

„Unsere globale Vision ist es, die nachhaltige Transformation von Unternehmen zu beschleunigen, indem wir unseren Kunden eine Lösung anbieten, mit der sie Produkte schneller und kostengünstiger bewerten können. Dadurch wird die nachhaltige Transformation möglichst vielen Unternehmen zugänglich gemacht”, so Emmanuel Le Roux, Group SVP, Global Head of HPC, AI & Quantum bei Eviden, einem Unternehmen der Atos-Gruppe. „Die EcoDesignCloud unterstützt Unternehmen dabei, Produktdesign in das Herzstück ihrer Umweltstrategie zu integrieren und versetzt sie in die Lage, ein eigenes umweltbewusstes Know-how zu entwickeln.”

Unsere EcoDesignCloud-Plattform kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, zum Beispiel in der Fertigung, zur effizienten Bewertung von Scope-3-Emissionen und im Einzelhandel oder Konsumgüterbereich zur Unterstützung von Produktdesigner*innen, Einzelhändler*innen und Lieferant*innen bei der Optimierung der Umweltauswirkungen ihrer Produkte, Verpackungen und Merchandising-Lösungen”, sagt Benoit Couchon, Chief Revenue Officer EcoDesignCloud bei Eviden, einem Unternehmen der Atos-Gruppe.

EcoDesignCloud ist Teil des Portfolios von Eviden für Nachhaltigkeitslösungen und Beratungsdienstleistungen, das Kunden in allen Branchen dabei unterstützt, ihre Dekarbonisierungs- und CSR-Ziele schneller zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://ecodesigncloud.com/en

 

***

Über Eviden[1]

Eviden ist ein Technologieführer der nächsten Generation im Bereich der datengesteuerten, vertrauenswürdigen und nachhaltigen digitalen Transformation mit einem starken Portfolio an patentierten Technologien. Mit weltweit führenden Positionen in den Bereichen Advanced Computing, Security, KI, Cloud und digitale Plattformen bringt Eviden ein fundiertes Fachwissen für alle Branchen in über 47 Ländern mit. Mit 53.000 Talenten von Weltklasse erweitert Eviden die Möglichkeiten im Umgang mit Daten und Technologien über das gesamte digitale Kontinuum, heute und für kommende Generationen. Eviden ist ein Unternehmen der Atos-Gruppe mit einem Jahresumsatz von zirka 5 Milliarden Euro.

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 105.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von zirka 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 69 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltiger Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos ist eine SE (Societas Europaea), die an der internationalen Börse Euronext Paris notiert ist.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Pressekontakt Eviden

Lisa Ludewig, Tel.: +49 163 1669790, E-Mail: lisa.ludewig@eviden.com

[1] Eviden betreibt Geschäft unter den folgenden Marken: AppCentrica, ATHEA, Cloudamize, Cloudreach, Cryptovision, DataSentics, Edifixio, Energy4U, Engage ESM, Evidian, Forensik, IDEAL GRP, In Fidem, Ipsotek, Maven Wave, Profit4SF, SEC Consult, Visual BI, Worldgrid, X-Perion. Eviden ist eine eingetragene Marke. © Eviden SAS, 2023.