Tech Forum, 23. September 2021


High-End Scale-Out Datenmanagement

Dateisysteme in Exabyte-Größe mit Billionen von Files in einem Namensraum? Hybrid Tiering, durchgängige globale Verfügbarkeit und intelligenter Information Lifecycle? All dies ist technologisch darstellbar und Grundlage für die Erschließung des in den Daten verborgenen Wissens. ​​​​​

Unter dem Motto „High-End Scale-Out Datenmanagement“ findet am 23. September 2021 hierzu das virtuelle Atos s+c Tech Forum statt.

An diesem Tag treffen sich IT-Entscheider, Experten und Key User, um ihr Wissen auszutauschen und zu vertiefen. Unsere Experten berichten über Best Practices und innovative Projekte zur zukunftssicheren Gestaltung von IT-Umgebungen. Mit unseren Technologie-Partnern geben wir Einblick in aktuelle Entwicklungen im Bereich Software-Defined Filesyssteme. Ob Lustre in der Cloud oder lokale Unified File- / Object Storages – anhand von Praxisbeispielen zeigen wir, wie auch Ihre R&D Abteilung von diesen Technologien profitieren kann.

Im Rahmen der Veranstaltung haben Sie die Gelegenheit zum interaktiven Austausch mit unseren Experten, die sich auf die Beantwortung Ihrer Fragen freuen. Und nicht zuletzt bietet der Tag ein Forum für einen inspirierenden Branchen-Austausch über die erfolgreiche Anwendung neuer Technologien und Methodiken.

Anmelden

Termin:

23. September 2021, ab 13:00 Uhr

Agenda:

13:00 Uhr

Begrüßung und Einführung in das Thema
Matthias Schempp, Vorstand und Marcus Camen, CTO Atos/science + computing

14:00 Uhr

Hochskalierbare Hybrid-Storages für CAx, Machine Learning und Co.
Thomas Blum, Presales Engineer, DDN

14:30 Uhr

Kaffeepause

15:00 Uhr

Datamanagement in AWS – About Serverless Lustre, Availability Zones and Snowballs
Steve Messenger, Senior HPC Specialist & Solutions Architect, Amazon Web Services

15:30 Uhr

GPFS Hybrid Cloud Tiering and Unified Object / File Storage
Olaf Weiser, IBM Spectrum Scale Research Lab

16:00 Uhr

Ceph – Open Source Scale-out Storage
Christoph HerrmannLeiter Atos s+c Ceph CoC

16:30 Uhr

Round-Table mit Einblick in konkrete Projekte, Hands-On Erfahrungs-Austausch mit den technischen Atos s+c Experten

ca. 17:00 Uhr

Ende des Tech Forums

Fragen, die das Atos science + computing Tech Forum beantwortet:

  • Welche Vorteile bieten Scale-Out Systeme gegenüber klassischen Ansätzen?
  • Mit welchen Datenmanagement-Lösungen kann Ihr Use-Case effizienter umgesetzt werden?
  • Wie lassen sich hybride Cloud- und On-Premise-Umgebungen auch mit hohem Datenvolumen realisieren?
  • Wie lassen sich Object- und File-Interfaces kombinieren?
  • Welche Fallstricke und typischen Herausforderungen sind beim Einsatz zu meistern?

Seite teilen: LinkedInFacebookTwitter