DWT Marineworkshop 2018

Vom 24. bis 26. September 2018 findet im Van der Valk Resort in Linstow der 20. DWT-Marineworkshop statt. Das diesjährige Leitthema lautet „Trendwende Technik – Marine 2030+“. Atos ist dort mit einem Stand vertreten und stellt sein Defense Portfolio vor.

Besuchen Sie am 26. September um 9:40 Uhr unseren Vortrag „IT im multinationalen maritimen Einsatz“.

Für die Sicherheits- und Verteidigungsorganisationen ist Atos einer der weltweit führende Anbieter für digitale Transformation und vertrauenswürdiger Partner. Atos entwickelt hochinnovative militärische Informationssysteme und liefert Dienstleistungen sowie Mehrwertdienste, die den hohen, komplexen Anforderungen der Digitalisierung für missionskritische Umgebungen gerecht werden. Als Systemintegrator und Technologieanbieter mit europäischen Wurzeln unterstützt Atos seine Kunden, ihren Auftrag effektiv und effizient erfüllen zu können.

Die adäquate Informationsversorgung mittels IT-basierter Systeme ist für Verteidigungsorganisationen der kritische Erfolgsfaktor für die Auftragserfüllung. Darüber hinaus gewinnen die Souveränität im Cyberraum sowie die erfolgreiche Abwehr von Cyber-Bedrohungen zunehmend an Bedeutung. Zuverlässiger Betrieb der IT, Cyber-Sicherheit über alle Truppengattungen hinweg und die Fähigkeiten zur vernetzten Aufklärung und Wirkung, auch im Cyber- und Informationsraum, sind zunehmend unverzichtbare Grundlagen um Führung, Aufklärung und Wirkung in den „klassischen“ Dimensionen auch zukünftig verlässlich zu ermöglichen. Atos unterstützt u.a. bei der Nachrichtengewinnung und Aufklärung, Führungsunterstützung und Logistik.

Atos entwickelt militärische, zukunftssichere Cloud-Lösungen für die zweckmäßige und dynamische Bereitstellung und Verarbeitung sensibler Informationen (z.B. Verschlusssachen). Verlässliche, auch verlegefähige Cloud-Infrastrukturen von Atos bewähren sich im militärischen Einsatz. Atos unterstützt proaktiv die Digitalisierung der Landstreitkräfte und der Marine durch Konzepte für einen durchgängigen Verbund digitaler Datenverarbeitungs- und Datenübertragungssysteme. Collaborative combat, augmented soldier, tactical communications sowie Künstliche Intelligenz als zentrales Element autonomer Systeme sind nur einige Themen, die von Atos aktiv umgesetzt werden.