Du bist auf der Suche nach einem dualen Studium in Wirtschaftsinformatik in Köln? Dann bist du bei Atos goldrichtig. Atos ist einer der größten IT Dienstleister in ganz Europa, mit rund 110.000 Mitarbeitern und 11,58 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr. 

Duales Studium Wirtschaftsinformatik Köln  – Ein Überblick 

Standort: Köln 

Art des Studiums: Praxisintegriert. Beim praxisintegrierten Studiengängen vertiefst du dein Fachwissen an der DHBW Mannheim. Kombiniert wird dies mit Praxisphasen in Köln. 

Abschluss: Bachelor of Science. Fortgehend auch Master Studiengänge belegbar

Dauer: 3 Jahre 

Vergütung: Während des dualen Studiums erhältst du im ersten Jahr rund 1050,00€ brutto monatlich. Im zweiten und dritten Jahr steigert sich der Betrag. Hinzu kommen Zuschüsse für die Semesterbeiträge, Miete und Spesen. 

Für wen ist der Studiengang geeignet? 

Wenn du dich für IT und Betriebswirtschaft begeisterst, dann ist Wirtschaftsinformatik genau das richtige für dich. Du erlangst somit Fachwissen in BWL, Informatik und den Ingenieurwissenschaften. Durch die Interdisziplinäre Ausbildung in allen drei Fachbereichen, kannst du dich so zu einer der am meisten nachgefragtesten Fachkräfte Deutschlands entwickeln. 

Welche Anforderungen muss ich erfüllen? 

Um ein duales Studium in Köln zu starten solltest du gute bis sehr gute Noten mitbringen. Eine abgeschlossene Ausbildung ist gern gesehen, allerdings nicht notwendig, um bei Atos zu starten. Außerdem empfehlen wir folgende Voraussetzungen zu erfüllen: 

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife inkl. bestandenem Delta-Test
  • Englischkenntnisse 
  • Umgang mit Programmen wie Word, Excel oder auch Pages oder Keynote 
  • Motivation und Teamfähigkeit 
  • Eigenständiges Arbeiten 

Standort Köln – Was erwartet mich während des Studiums?

In Köln befindest du dich in einem modernen Standort mit vielen Experten aus den Bereichen der Datenbankadministration, Sales, Marketing und auch Application Development sowie Software Engineering. So kannst du gleich in deiner ersten Praxisphase technisch, als auch betriebswirtschaftlich deine Studieninhalte vertiefen.

Deine Vorteile in Köln

  • Attraktiver Praxisstandort mit modernem Equipment
  • Du kannst nicht nur theoretisches Wissen dir aneignen, sondern auch praktisch weiterentwickeln
  • Neben Data Science, kannst du dich für Application Management, Software Engineering und weiteren Vertiefungen entscheiden.
  • International: Da Atos eine globale Organisation ist, wirst du viele Kollegen aus europäischen, als auch asiatischen Umfeld kennenlernen. 
  • Feedback: Deine Praxisbetreuer führen nach jeder Praxisphase ein Feedbackgespräch. So kannst du deine Leistungen einschätzen und dich weiterentwickeln. 

FAQ

Welche Kompetenzen und Fähigkeiten erwerbe ich? 

Die DHBW legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die Kompetenz im Informatikbereich. Allerdings kannst du hier deinen Schwerpunkt selbst aussuchen. Darunter fällt beispielsweise Data Science, Software Engineering & Application Management. 

In welcher Abteilung kann ich nach dem dualen Studium in Köln arbeiten?

In Köln kannst du nach deinem dualen Studium in verschiedenen Abteilungen arbeiten, darunter als System- und Anwendungsspezialist, Projektmanager, Informationsmanager oder Unternehmensberater. Als Wirtschaftsinformatiker stehen dir alle Optionen offen. 

Was verdient ein Wirtschaftsinformatiker? 

Je nachdem welches Schwergebiet du hattest, variiert dein Gehalt. Im Durchschnitt verdient ein Wirtschaftsinformatiker rund 52.000€ Brutto.