Erste Female FinTech Competition: Atos fördert Frauen in FinTechs


Paris, 30.7.2019

Atos, ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation, unterstützt mit seiner ersten weltweiten Female FinTech Competition Frauen in Führungspositionen. Der Wettbewerb eröffnet ihnen den Zugang zur FinTech-Community von Atos, um sie in ihrer Innovationskraft und ihrem Wachstum zu fördern.

Die Gewinnerin wird am weltweiten FinTech-Programm von Atos teilnehmen, zu dem auch der FinHub gehört. Der FinHub ist ein Onboarding-Programm im Schnelldurchlauf mit Zugang zu Atos' umfassendem Netzwerk großer Finanzdienstleistungsunternehmen – Atos betreut 13 der 20 weltweit größten Banken und 15 der 30 größten Versicherungsunternehmen. Hinzu kommt Legal- und Go-to-Market-Support von Atos sowie Zugang zum FinLab, mit dem Atos FinTechs bei der Entwicklung ihrer Angebote unterstützt. Hierzu kombiniert das FinLab Fachwissen und Lösungen, um neue Services zu testen, zu erstellen und zu entwickeln.

Jedes FinTech mit einer Gründerin oder Frauen im Top-Management ist eingeladen, am Wettbewerb teilzunehmen und seinen Business Case vorzustellen. Der erste Preis ist ein Platz im FinTech-Programm von Atos. Die Gewinnerinnen des „Excellence Award“ sind eingeladen, einen Tag mit einem Atos-Experten aus dem Finanzsektor zu verbringen und das FinTech Lab zu besuchen.

Frauen, die daran interessiert sind, FinTech-Teilnehmerinnen zu coachen, lädt Atos ausdrücklich dazu ein, sich auf der entsprechenden Wettbewerbsseite zu registrieren, um ihr Branchen- und/oder technisches Wissen sowie ihre Erfahrung auszutauschen.

Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte oder Interesse am Coaching im Rahmen des Wettbewerbs hat, kann sich bis zum 31. August 2019 hier anmelden: https://engage.atos.net/female-fintech-2019.

Business Cases müssen bis zum 27. September eingereicht werden. Sechs erfolgreiche Teams kommen Anfang Oktober in die engere Wahl, die Gewinnerinnen werden am 22. Oktober im TechQuartier in Frankfurt bekannt gegeben.

 

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von mehr als 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie multikulturelle und pluralistische Forschungsansätze, die zur wissenschaftlichen und technologischen Exzellenz beitragen. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern sowie der Gesellschaft insgesamt, in der Welt der Informationstechnologie nachhaltig und zuversichtlich zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Pressekontakt Atos:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, E-Mail: stefan.pieper@atos.net